Sie sind nicht angemeldet.

jennyfer

Anfänger

  • »jennyfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Rechnerkonfiguration: InterR, PentiumR 4CPU 2.60GHz, 2.60GHz, 1,00 GB Ram

  • Nachricht senden

1

13.05.2006, 02:52

was´n Hijackthis??

ich weiß von nix mein name ist nase... :snoopy1:
les die ganze zeit Hijackthis ... :schil47: was ist das denn, hört sich nach einem programm an, mit dem ich meinen rechner putzen kann?!lieg ich da richtig?? :confused2: kann ich das dann zusätzlich zum antivir und der firewall dazu laufen lassen?und wenn das was ist, dass ich brauchen tu, wo kann ichs denn runterladen? :comp1: stimmt doch, dass man virenprogramme u firewalls immer nur jeweils eine drauf haben sollte, oder? :sick: bin grad dabei mich wieder in die materie einzuarbeiten, hab lange nix gemacht am computer...aber lerne schnell, wer hat lust mir einen anfängerkurs zu gewähren...meine vielleicht blöde klingenden fragen zu beantworten??
danke dem, wer auch immer sich meiner erbarmt und annimmt!! :love6:
:45:

2

13.05.2006, 03:55

Um´s kurz zu sagen: Mit dem Programm kann man die Prozesse erfassen, die zur Zeit laufen. Um somit herauszufinden, ob unnötige Prozesse (und Programme) oder auch Trojaner, usw. im Hintergrund laufen.
Info´s findest du auch hier: (Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!)

bob_berlin

Supermember

Beiträge: 2 190

Rechnerkonfiguration: Laptop 1.8 AMD Turion 64 - 512 Ram -

  • Nachricht senden

3

13.05.2006, 11:30

Hallo,

kann mich dem nur anschliessen.

Wenn du noch ein wenig mehr wissen willst.Kannst du in meiner Signatur gehen unter "Spyware entfernen" - Dort steht auch einiges zum diesem Thema!

Das zum Thema Virenprog & Firew. ist schon richtig, vor allem wenn man jeweils ein gutes hat - ist ja dann auch ein zweites unnötig!
Tschau Peter ........................................... Sicherheitsscheck........................................... Spyware entfernen
. .

jennyfer

Anfänger

  • »jennyfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Rechnerkonfiguration: InterR, PentiumR 4CPU 2.60GHz, 2.60GHz, 1,00 GB Ram

  • Nachricht senden

4

06.06.2006, 16:29

Dank euch, hat mir weitergeholfen und mich im thema sicherheit weitergebildet... meine rechner kommen einer profihaften einstellung immer näher :-) danke also nochmal!!
grüßle die jenny :applaus:

Keycee

Schüler

Beiträge: 106

Rechnerkonfiguration: ACER TravelMate 5730-653G25N, Intel Core 2 Duo processor T6570, Intel Graphics Media Accelerator X4500HD, 3 GB DDR2, 250 GB HDD, DVD Super Multi DL, Windows Vista Home Premium (32bit) (OEM),

  • Nachricht senden

5

10.07.2006, 18:50

Hallo!

Hab zu diesem "Hijackthis" jetzt auch mal noch ne frage:

ich habe ebenfalls AntiVir und dies Ad-aware auf meinem Rechner. Die Windows-Firewall ist deaktiviert, weil ich ne Firewall im Router hab (Oh je, hoffentlich stimmt das so - kann das jetzt nur so wiedergeben, wie ich's verstanden hab! :-/
Kann ich dieses "Hijackthis" einfach so downloaden?
Kommt sich da nix ins Gehege?
Und eigentlich müsste man ja dann mit diesem "Logfile"-Dingens dann alle Viren bzw. Trojaner finden? (Wenn was drauf is)

Sorry für womöglich doofe Fragen, aber ich bin da nit so bewandert (obwohl mich das ungemein interessiert :-)

6

10.07.2006, 19:03

Hijackthis (HJT) kannst Du runterladen und laufen lassen, da beißt sich m.W. nix. HJT ist vor allem dazu da, überhaupt einmal festzustellen, was ggf. alles auf dem Rechner läuft bzw. da ist (Bößwillige Browserplugins u.ä. werden nicht immer durch Adaware usw. entdeckt). Insofern ist es keine schlechte Idee, HJT einmal laufen zu lassen.
Unter (Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!) kannst Du die Log-Datei reinkopieren und maschinell auswerten lassen. Notfalls hier nochmal posten.
{brigens ist ein Kezboard/Treiber v;llig [berfl[ssig!

Hier gibts Antivirensoftware

Keycee

Schüler

Beiträge: 106

Rechnerkonfiguration: ACER TravelMate 5730-653G25N, Intel Core 2 Duo processor T6570, Intel Graphics Media Accelerator X4500HD, 3 GB DDR2, 250 GB HDD, DVD Super Multi DL, Windows Vista Home Premium (32bit) (OEM),

  • Nachricht senden

7

10.07.2006, 19:13

ui, vielen dank für die schnelle antwort... werd mir das nu gleich mal runterladen! :-)

Keycee

Schüler

Beiträge: 106

Rechnerkonfiguration: ACER TravelMate 5730-653G25N, Intel Core 2 Duo processor T6570, Intel Graphics Media Accelerator X4500HD, 3 GB DDR2, 250 GB HDD, DVD Super Multi DL, Windows Vista Home Premium (32bit) (OEM),

  • Nachricht senden

8

10.07.2006, 19:36

oh je! hab's geahnt - ich bin dafür glaub ich zu deppert!

also, ich hab's nu runtergeladen, dann is das HIJACKTHIS in meinem downloadordner (gepackt), hab's ENTpackt und dann is da noch dies HiJackThis.exe! so! da klick ich 2x drauf und dann erscheint ein fenster "New users quickstart"..."Do a system scan and save a logfile", darunter "Do a system scan only" - das konnte ich noch übersetzen (meine englischkenntnisse sind in der versenkung verschwunden) und dann, wenn ich auf "Do a system scan and save a logfile" klicke, erscheint der "HiJackThis"-Editor (den kann ich ja ignorieren oder is der wichtig für irgendwas?) dann schließ ich den und dann sieht man mächtig viel computer-kauderwelsch-zeichen (man kann jede zeile anklicken vorne) unten steht dann "scan & fix stuff" (links), darunter "scan" und "fix checked" - rechts davon steht "other stuffs" und irgendwas mit configurieren (da lass ich gleich mal die finger von!)

so! bitte kann mir das jemand erklären *HEUL*

9

10.07.2006, 22:07

Ja das Editor Fenster ist wichtig und das brauchst du, denn das ist die Möglichkeit um den Scan auswerten zu lassen bzw. um dir hier im Forum weiterhelfen zu lassen. Du gehst hin, markierst alles in dem Fenster und kopierst es auf (Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!) in das Auswertungsfenster und lässt es bewerten, ODER du kopierst es hier als Posting rein um dir weiter helfen zu lassen.

Hättest du die Variante "Do a system scan only" gewählt, wäre der Log im Editor nicht erschienen, denn der Text im Editor von Hijackthis ist der Logfile von dem Scan deiner Prozesse :1bluewinky: Was allerdings wahrscheinlich nur für "Profis" gedacht ist, die es selbst auswerten.

So was du da vom Programm selbst noch vor dir hast ist die Liste mit den Prozessen, bei denen du aber noch vorsichtig dich rantasten solltest. Du scannst --> kopierst den Logfile (Editor) , fügst ihn auf Hijackthis.de ein und lässt ihn auswerten (wobei ich dir eher empfehlen würde für den Anfang, ihn hier ins Forum einzufügen und dir weiterhelfen zu lassen, denn da kann man ganz schön viel falsch machen und wenns nur durch Unsicherheit ist) :confused2:

Wenn du dann deinen Logfile hier eingefügt und gepostet hast, werden Wissende dir schon weiterhelfen und sagen ob du etwas schädliches oder unnötiges dabei hast. Wenn sie dir dann auch etwas erwähnen, was du fixen sollst wirst du das anhand von Pfäden in ihren Beiträgen sehen. Diese musst du dann in dem Fenster mit den "Kauderwelsch-Zeichen" suchen und dort jeweils ein Häkchen davor machen (lieber 2 mal hinsehen wo du das Häckchen setzt!) . Wenn du alle ausgewählt hast die du fixen sollst/musst klickst du auf "Fix checked" und somit müssten die Bösewichte entfernt sein.

Also das Fenster mit dem Kauderwelsch (wichtige Pfade deines Windows) brauchst du im Prinzip auch "nur" wenn du den Logfile ausgewertet hast und sicher bist, dass da was vorhanden ist was nichts auf deinem Computer zu suchen hat :1bluewinky:

Puh ich hoffe dir einigermaßen weitergeholfen zu haben und auch nichts vergessen zu haben, ansonsten denke ich wird es sicher noch jemand vervollständigen :)

10

11.07.2006, 17:38

Zitat

Original von Keycee
noch ne frage:

ich habe ebenfalls AntiVir und dies Ad-aware auf meinem Rechner. Die Windows-Firewall ist deaktiviert, weil ich ne Firewall im Router hab (Oh je, hoffentlich stimmt das so - kann das jetzt nur so wiedergeben, wie ich's verstanden hab! :-/
Kann ich dieses "Hijackthis" einfach so downloaden?

Eine Hardware-Firewall (im Router) ist das beste, was du machen kannst, vorausgesetzt er ist richtig konfiguriert. Man braucht dan keinen Desktop Firewall, der nur CPU und RAM belastet.
Natürlich kannst du TROTZ Firewall herunterladen, der häufigste Weg, sich malware einzufangen (Ausnahme: der Link oben zu Hijackthis)
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten

Keycee

Schüler

Beiträge: 106

Rechnerkonfiguration: ACER TravelMate 5730-653G25N, Intel Core 2 Duo processor T6570, Intel Graphics Media Accelerator X4500HD, 3 GB DDR2, 250 GB HDD, DVD Super Multi DL, Windows Vista Home Premium (32bit) (OEM),

  • Nachricht senden

11

11.07.2006, 19:48

vielen dank euch mal! :applaus:

also ich werd mir das mal angucken - hab da auch noch ne seite im internet gefunden:

(Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Bookmark and Share