Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DAS PC HILFE FORUM - Hilfe für Windows und PCs. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.12.2011, 08:40

Trojaner Bundespolizei sperrt Computer

Hallo zusammen,

ich bräuchte eure Hilfe. Über eine ganz legale Seite im Internet kam gestern Abend plötzlich ein Fenster der Bundespolizei, die mich auffordert innerhalb von 24 Std. 100 € Strafe zu überweisen, um den PC wieder zu entsperren.
Ich hab inzwischen schon rausgefunden, dass es sich dabei um einne Trojaner handelt, aber jetzt kommt mein Problem:
Ein Start im abgesicherten Modus zur Reinigung des Rechners funktioniert nicht. Zwar kommt die Eingabemaske nach Drücken von F8, aber egal welche Option ich auswähle, nach ein paar Augenblicken erscheint ein Blue Screen mit der Zeile am Ende:
STOP:0x0000007b,0xf789E524-0x0000034,0x0000000,0x0000000

Ich hab keine Ahnung wie ich dem Problem beikommen kann. Über den Router steht der Rechner in einem kleinen Netzwerk, auf die Daten des Rechners kann ich über den Laptop zugreifen, hab aber keinen Plan, ob ich vom Laptop aus z.B. das Antivirus auf dem Rechner aktivieren kann, um den Fehler beheben zu können.

Bitte dringend um Unterstützung !!!

Greets from Munich,
der Bubumann

2

16.12.2011, 08:07

Mach zuerst mal eine Sicherung Deiner Daten auf den Laptop (oder auf eine am Laptop angeschlossene externe Festplatte). Die Daten im Anschluss auf jeden Fall nochmal mit 2 verschiedenen, aktuellen(!) Virenscannern komplett durchscannen.

Beim kompromittierten Rechner würde ich zu einer Neuinstallation raten. Alles andere ist Stückwerk und u.U. bleibt immer noch ein aktiver Trojanerrest bzw. Rootkit zurück.

Tipps zur Neuinstallation findest Du in diesem etwas älteren Thread - das dort geschriebene gilt eigentlich alles immer noch:
(Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!)
{brigens ist ein Kezboard/Treiber v;llig [berfl[ssig!

Hier gibts Antivirensoftware

Bookmark and Share