Sie sind nicht angemeldet.

Maxenator

Fortgeschrittener

  • »Maxenator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Rechnerkonfiguration: Athlon x2 64 5000+, 2gb ram , HD4870, ABIT AX78, 500Watt Netzteil, 160GB SATA

  • Nachricht senden

1

16.06.2005, 21:44

Mac OS

Ich hab mal wieder eine Frage kann ich auf einem normalen PC Mac OS installieren???
Wer meint das er sich gut mit Computern auskennt und dann nicht mal weis das die Wärmeleitpaste für eine Grafikkarte lebenswichtig ist weis nichts über das Innenleben eines Computers!?!!?

tomex030

Meister

Beiträge: 2 891

Rechnerkonfiguration: Windows 7 Professional x64 Intel Core i5-650 3,2 GHz, 3x2 Gig DDR3 RAM, Radeon HD5570;

  • Nachricht senden

2

16.06.2005, 22:43

Kurz und knapp - > Nein! :D

Maxenator

Fortgeschrittener

  • »Maxenator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Rechnerkonfiguration: Athlon x2 64 5000+, 2gb ram , HD4870, ABIT AX78, 500Watt Netzteil, 160GB SATA

  • Nachricht senden

3

17.06.2005, 06:51

hat das irgendeinen grund???
Wer meint das er sich gut mit Computern auskennt und dann nicht mal weis das die Wärmeleitpaste für eine Grafikkarte lebenswichtig ist weis nichts über das Innenleben eines Computers!?!!?

FrankN

Administrator

Beiträge: 2 384

Rechnerkonfiguration: Intel 6600 4Mb, 2 GB RAM, 8800 GTX, 2 TB HDD, Windows XP Profesional, Windows 7, Linux

  • Nachricht senden

4

17.06.2005, 07:56

Hallo,

klar - die Software ist nicht auf die Hardware zugeschnitten (z.b. Treiber und co.).

Grüße - FrankN

eltonno

Profi

Beiträge: 719

Rechnerkonfiguration: P4 2,8 GHZ 800 FSB NCU 2000,Gigabyte GA 8iK1100 intel 875,Inf.DDR 400/1024 MB,Samsung 160 Sp 161 4c silentMaxx,GF FX 5900 XT mit Aerocool VM-101 fanless,NT SILENTMAXX FANLESS-PRO 420CPCS

  • Nachricht senden

5

17.06.2005, 08:17

@maxenator

aber wenn du dein xp im mac stil aufpeppen willst
hab ich da was FlyakiteOSXv2.0

das ist richtig geil im design geht aber nur mit xp
und kannst es auch jederzeit wieder entfernen

sehe es dir mal an

(Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!)

mfg

AlienBuster

Forenpate

Beiträge: 4 771

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

6

17.06.2005, 10:11

Zitat

Original von tomex030
Kurz und knapp - > Nein! :D


Ähm, besser wäre: noch nicht

Apples Chef Steve Jobs hat letzte Woche angekündigt, das Apple in Zukunft x86 kompatible Prozessoren einsetzen will. Das hat zur Auswirkung das auch das Drumherum x86 kompatibel gemacht werden muss. Da Mac OS X auf eine Art BSD aufsetzt ist es auch schon gelungen bestimmte Komponenten auf x86 Maschinen zum laufen zu bringen.
Aber in wie weit sich das Umdenken der Applestrategen auf den Wintelmarkt auswirkt ist heute noch nicht zu sagen. Interessant wirds auf jedenfall.


MfG

Edit:
grade bei den Heise News gefunden - (Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!)
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

7

17.06.2005, 18:53

Zum "noch nicht" wuerde ich noch hinzufuegen, dass es dann nur auf "spezieller" x86er Hardware laeuft. Apple hat ja nur gemeint, das sie einen Intel Prozessor nutzen wollen. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass Chipsaetze, Einsteckkarten etc. auch supported wird. Da wuerden sie sich ja ihr eigenes Hardwaregeschaeft kaputt machen ;)

Mit PearPC kann man MacOSX (sofern man eine gueltige Lizenz besitzt) schon jetzt (sicher sehr sehr langsam) auf dem x86er emuliert laufen lassen.

eltonno

Profi

Beiträge: 719

Rechnerkonfiguration: P4 2,8 GHZ 800 FSB NCU 2000,Gigabyte GA 8iK1100 intel 875,Inf.DDR 400/1024 MB,Samsung 160 Sp 161 4c silentMaxx,GF FX 5900 XT mit Aerocool VM-101 fanless,NT SILENTMAXX FANLESS-PRO 420CPCS

  • Nachricht senden
Bookmark and Share