Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DAS PC HILFE FORUM - Hilfe für Windows und PCs. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Comixmo

Anfänger

  • »Comixmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Rechnerkonfiguration: Dual Core 2.6GHZ 2Gig Ram Standardsoftware

  • Nachricht senden

1

05.08.2009, 21:57

Acer extenca mit Linbus Linux v9.2

Hallo Leute
Meine Frau hat sich ein Acer Extenca mit Linux Linbus gekauft.

Das kriegen wir einfach nicht zum laufen nach der Eingabeaufforderung geben wir "startx" aber nichts passiert.

Ich hab auch eine Knopix Boot CD versucht ist zwar gestartet aber kein auf die Laufwerke werden gar nicht angezeigt.

Auch eine mit nLite erzeugte Boot CD für XP pro nur Fehlermeldung.

Dann hab ich noch versucht mit Vista den Laptop zu starten aber da werden die CD/DVD laufwerke nicht gefunden obwohl ein Startbild erscheint von Vista.

So jetzt meine Frage:
Kann ich denn diese mit dem warscheinlich defekten Linpus Linux belegte Festplatte einfach ausbauen?
Sie in ein Gehäuse für externe Laufwerke stecken,(SATA Platte würde passen)
um dann am XP Rechner über USB Schnittstelle Zugriff zu haben?
Und dann würde ich die ganze Festplatte mit Partition Magic 7.0 auf NTFS Format formatieren.
Kann ich dann anschließen ganz normal XP pro installieren?
Könnte das so funktionieren?
Oder geht dann vielleicht gar nicht's Mehr?

Ich weiß
sehr viele Fragen auf einmal.Aber antwortet mir bitte wenigstens geht oder geht nicht.

Wäre toll wenn mir einer von euch helfen könnte.

Gruß
U.Pfaff

AlienBuster

Forenpate

Beiträge: 4 999

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

2

06.08.2009, 06:19

Guten Morgen.

Zitat

Auch eine mit nLite erzeugte Boot CD für XP pro nur Fehlermeldung

Warum? Was passiert wenn du keine geschändete Version verwendest?

Was steht im BIOS bei SATA Mode?

Zitat

Kann ich denn diese mit dem warscheinlich defekten Linpus Linux belegte Festplatte einfach ausbauen? Sie in ein Gehäuse für externe Laufwerke stecken,(SATA Platte würde passen) um dann am XP Rechner über USB Schnittstelle Zugriff zu haben?


Vermutlich.

Zitat

Kann ich dann anschließen ganz normal XP pro installieren?


Nicht wenn die SATA Treiber fehlen bzw der SATA Mode nicht auf IDE geändert ist.

Zum Linux:

Zitat

Das kriegen wir einfach nicht zum laufen nach der Eingabeaufforderung geben wir "startx" aber nichts passiert


Seid ihr nach der Anleitung für den ersten Start vorgegangen?
Wie weit kommt das "Linux"?

MfG
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

Comixmo

Anfänger

  • »Comixmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Rechnerkonfiguration: Dual Core 2.6GHZ 2Gig Ram Standardsoftware

  • Nachricht senden

3

06.08.2009, 10:22

Acer extenca Linbus Linux

AlienBuster
Erstmal danke für deine Antwort

Was ist eine geschändete Version?
Bios Sata = AHCI MODE

Kann es sein das deswegen XP nicht installiert wird?
Sind die Sata Treiber auf der Recovery CD oder wo?

Eine Linux linbus Anleitung hatte ich nicht.
Da war garnichts dabei außer einer Kurzanleitung zum auspacken und einschalten und ein Handbuch für den Laptop an sich ist da keine weitere Anleitung dabei die sich auf das starten des Linbus Linux bezieht.
Wird der Rechner eingeschaltet erscheint nach einiger Zeit so etwas wie eine Eingabeaufforderung sieht so aus
[root@localhost/]#
hier habe ich dann gelesen( bei einem anderern der das gleiche Problem hat) soll ich "startx" eingeben.Habe ich getan passiert aber nichts.

Vielleicht weißt Du ja da Rat?

Gruß
U.Pfaff

Comixmo

Anfänger

  • »Comixmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Rechnerkonfiguration: Dual Core 2.6GHZ 2Gig Ram Standardsoftware

  • Nachricht senden

4

06.08.2009, 14:25

Acer Extenca Erfolgserlebnis

Hallo nochmal

Bin jetzt einen Scgritt weiter.Habe mir Linux Ubuntu runtergeladen und als Image Boot CD bebrannt.
Das funktioniert einwandfrei jetzt hab ich ZUgriff auf den Rechner und die Laufwerke.
Aber wie komme ich zu XP?
Kann ich einfach die Linbus Linux Partition löschen?
Und dann XP auf einer anderen Partition Installieren wenn ich im Bios die Sata einstellung umstelle?

Schon mal Danke an alle die sich hier beteiligen.

Gruß
U.Pfaff

AlienBuster

Forenpate

Beiträge: 4 999

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

5

06.08.2009, 16:44

Zitat

Und dann XP auf einer anderen Partition Installieren wenn ich im Bios die Sata einstellung umstelle?


Wenn du den SATA Modus von AHCI auf IDE oder SATA(manchmal auch standard genannt) kann Windows XP die Platte finden.

MfG
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

Comixmo

Anfänger

  • »Comixmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Rechnerkonfiguration: Dual Core 2.6GHZ 2Gig Ram Standardsoftware

  • Nachricht senden

6

08.08.2009, 18:24

Acer Extenca Linbus Linux

Hallo Elien Buster
Die Installation von XP hat reibungslos hingehauen.

Jetzt brauch ich aber noch die Treiber für WLAN USB LAN Soundcard usw.
Ich dachte die sind auf der Recovery CD, weil das alles ist was dabei war.

Aber direkt installierenvon DVD geht nicht irgendwie so scheintgeht es nur mit Internetverbindung zur Acerseite, aber Internetzugang funktioniert ja noch nicht.

Hast Du da vielleicht noch eine Idee?

Gruß
U.Pfaff

AlienBuster

Forenpate

Beiträge: 4 999

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

7

09.08.2009, 09:22

Bei Acer gibts alle Treiber, wenn du Glück hast auch für XP. Ansonsten musst du zu den Herstellern der einzelnen Komponeneten gehen und dort die Treiber holen...

MfG
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

Comixmo

Anfänger

  • »Comixmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Rechnerkonfiguration: Dual Core 2.6GHZ 2Gig Ram Standardsoftware

  • Nachricht senden

8

09.08.2009, 11:57

Acer extenca mit Linbus Linux v9.2

Hallo ElienBuster
Alles okay!H
abe die Treiber doch auf der Recovery DVD gefunden,
musste nur etwas weiter in die Ordnerstruktur einsteigen.
Konnte alle benötigten Treiber installieren Laptop läuft.

Besten Dank nochmal für den Hinweis mit der Etnstellung im Bios für SATA.
Das war eigentlich der Knackpunkt um endlich mein Betriebssystem zu installieren.
Alle anderen Versuche vorher waren unnötig.

Gruß
U.Pfaff

Bookmark and Share