Sie sind nicht angemeldet.

1

20.01.2004, 18:22

Problem mit dem NEC ND 1300 A

Hallo

ich hab seit kurzem einen NEC ND 1300 A und hab bisher problemlos DVD+R's von EMTEC und PHILIPS gebrannt. Nun hab ich aber auch FUJIFILM DVD-R's und RICOH DVD+R's versucht zu brennen, jedoch erkennt mein Gerät sie einfach nicht. Unter Nero meint er beim Brennen ich soll doch Rohlinge einlegen, obwohl doch welche drin sind ! Die Firmware hab ich auch schon auf den neuesten Stand gebracht.

Auch DVD-Info und DVD-Identifier erkennen diese Rohlinge nicht.
Hat mein Brenner einen Deckel weg ? Aber seltsam das er die EMTECs und PHILIP's erkennt und brennt....

Wer kann mir helfen ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gorcher« (20.01.2004, 18:44)


HisN

Erleuchteter

Beiträge: 3 051

Rechnerkonfiguration: Folge dem Link in meinem Profil

  • Nachricht senden

2

20.01.2004, 22:19

Ich bin der Meinung das er die Rohlinge mindestens 1x beschreiben sollte. Allerdings kann ich Dir das auch nicht genau sagen, wenn die Firmware die Rohlinge nicht erkennt würd ich sie sowieso nie wieder kaufen.

Ich hab hier inzwischen gut 200 Platinum und 200 Verbatim mit dem NEC gebrannt, ohne Probleme.


Alex

3

20.01.2004, 23:52

aber warum erkennt erkennt und brennt der die auf dem einen NEC 1300 und auf meinem aber nicht ?


DAS ist ja das seltsame

HisN

Erleuchteter

Beiträge: 3 051

Rechnerkonfiguration: Folge dem Link in meinem Profil

  • Nachricht senden

4

21.01.2004, 14:58

ich glaub ich hab hier auch schon Fujis gebrannt, bin mir aber nicht sicher..... ich schau mal die Stapel hier durch und frag meine Leute für die ich gebrannt habe...

Alex

5

02.02.2004, 07:16

Welche Firmware hast du, es gibt auf der NEC Homepage Updates,
das solltest du überprüfen,
war das erste was ich nach dem einbau gemacht habe...

Mfg

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Bookmark and Share