Probs mit AMILO Pi 1536

    Probs mit AMILO Pi 1536

    Hy

    ...also es geht um meinen neuen Laptop.
    Ich hab ihn mir vor kurzem bei Saturn gekauft und ich bin auch hochzufrieden mit der Grafikkarte und der ganzen Performance nur ein kleines Problem hab ich.


    Daten zu Amilo Pi1536

    Ich hab euch hier mal einen Link zu dem Laptop eingefügt damit ihr wisst was er kann.*gg*

    Nun zu meinem Problem bzw zu meiner Frage...also ich bin zwar kein 0815 User der Null-Tau hat ich mache eine Ausbildung zum Edv-Techniker.
    Und ich weiss auch das ein Intel Pentium Centrino Core Duo jeweils die Cpu verwendet die gerade nichts zu tun hat aber das ist nicht in meinem Sinne.
    Ich bräuchte ein Programm in dem ich dem jeweiligen Programm eine Cpu zuteilen kann.

    z.B.Windows Media Player ==> Cpu 1
    Nero Show Time ==> Cpu 2

    Weil was ich so mitbekommen habe kann Windows Xp Pro das zwar aber eben leider nicht so wirklich hehe

    Also ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir Tipps bzw Links geben könnt.
    *mfg* ExaByte

    *Sind wir nicht alle nur ein kleines Byte*gg*

    Mein System
    CPU : Intel E6600 C2D (2x2,8Ghz)|HDD : Barracuda ES 320 GB [7200U/min] |RAM : 4 x 1024 Mb DDR2 [ 800Mhz ]|Display : BenQ 93 GS ( 5ms )|Graka: EVGA 8800 GTX ( 768Mb )
    Tja da musst du schon auf VISTA warten ;) Der Prozessmanager von Windows NT kann nicht direkt CPU Leistung verteilen. Nur direkt parallel programierte Software nutzt die beiden Kerne auch aus.
    Mach ein Unixderivat drauf, da hast du mehr Freiheiten.
    Es gibt aber schon genug Windowssoftware (Videoschnitt, Spiele usw) die von mehreren Kernen profitiert, dann hast du auch den gewollten Effekt ;) Auch funktioniert die Aufspaltung von Hintergrund und Vordergrundprozessen.


    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt