Was für Hardware habe ich?

    Was für Hardware habe ich?

    Es gibt viele kostenlose und nützliche Tools, die Dir verraten aus welchen Komponenten dein Rechner besteht.
    Die Prozessorart findest du leicht mit dem kleinen Tool CPUID herraus. Es zeigt dir nicht du die genaue Bezeichnung der CPU (mit Stepping) sondern auch alles das an was deine CPU kann.

    Ausserdem liest das Programm alle Speicherdaten aus, es zeigt dir Timings, Geschwindigkeit und Hersteller sowie eine Grundinforamtion über dein Mainboard.


    Deine Mainboardbezeichnung bekommst du ohne weiteres mit dem weitverbreitenten Programm Everest Home dem ehemaligen AIDA 32 herraus.

    Mainboardinformationen
    Diese kostenlosen Programme zeigen dir ausserdem recht zuverlässigt alles weitere in deinem Rechner an. Zusätzlich besitzen die beiden Programme Benchmarkfunktionen mit denen du deinen Rechner mit anderen vergleichen kannst.

    Benchmarkfunktionen von Everest Home
    Mit den oben genannten Tools bist du immer auf der sicheren Seite.

    Was für ein Netzteil habe ich?
    Die Art und die Leistung des Netzteils mit Software zu erfahren ist sehr schwierig. Ein Blick in das Gehäuse ist da einfacher. Die Daten des Netzteils stehen auf dem Netzteil selber. Wichtig ist die Gesamtwattzahl und die einzelnen Werte (Wieviel Ampere auf der 5V Leitung?). Der Hersteller ist auch nicht zu unterschätzen. Billige Netzteile von NoName Herstellern haben meist nie die Leistung die draufsteht.
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt