Probleme beim öffnen einer Bin-Datei?

    Original von Frankn
    Hallo,

    Alkohol 120% ist beispielsweise in Deutschland, wegen des neuen Copyrightgesetzes, nicht mehr zugelassen.
    (glaub ich zuminstest ziemlich sicher zu wissen)

    Grüße - FrankN


    ist glaub ich fast so. es darf auf keinen fall mehr vertrieben oder angeboten werden, seit das gesetz in kraft getreten ist. wenn man es schon vorher besaß, hat man "glück" (hab jedenfalls nirgends etwas davon gehört, daß man als kleiner privatmensch verpflichtet war, sein exemplar ins jenseits zu befördern). allerdings macht man sich trotzdem in dem moment strafbar, wenn man einen kopierschutz damit umgeht (wissentlich oder unwissentlich spielt dabei keine rolle). korrigiert mich bitte, falls einer einen gegenbeweis hat. :)
    :dark:
    Hi,

    wo steht geschrieben, dass Alcohol verboten ist????????

    Richtig ist auf jeden Fall, dass es verboten ist, jedweden Kopierschutz zu umgehen!!!
    Allerdings hat Alcohol soviele nützliche Funktionen - für rein legale Zwecke - dass ich mir ein Verbot überhaupt nicht vorstellen kann! Sollte es dennoch anders sein, bitte ich um einen (seriösen) Quellennachweis.


    cu
    lieschen


    :frauha14 --> Lieschen's böse Page... <-- :frauha14
    Hallo,

    habe mal ein wenig geschaut, so neugierig wie ich nun mal wieder bin!
    Was mich nun an der Sache wundert, das diese Software ja noch angeboten wird!
    trial.alcohol-soft.com/de/alcohol_info.php
    alcohol-soft.com/

    Aber ich werd mal noch ein wenig schauen was man so findet - denn das interessiert mich schon - gerade für private Kopien! Und wie "LegaLiese" schon sagte, es sind ja auch ein paar nützliche Sachen dabei!
    Tschau Peter ........................................... Sicherheitsscheck........................................... Spyware entfernen
    . .
    Ich schau mal ob ich es noch finde (PC Welt) -

    Ich kann mich erinnern, das eine Andere Zeitschrift eine Vollversion der kleinen Alkoholversion auf Heft CD hatte - mit der klaren Aussage "Noch legal".

    Wer unter "CloneCD Illegal" bei Google sucht, wird sicher fündig (habs probiert) - CloneCD in der Version mit "Kopierschutzumgehung" gehört nämlich auch dazu! Ich glaube aber es gibt für den Deutschen Markt eine "entschärfte" Version - bin mir aber nicht sicher!


    Grüße - Frank
    Nachtrag:

    hier ein Zitat (Quellink daruner)

    Seit dem 01.01.2003 ist es strafbar, Tools anzubieten, mit denen Kopierschutzmechanismen umgangen werden können, weil die CD bzw. DVD als robust und langzeittauglich eingestuft wurde. Ein Kopierschutz darf nicht umgangen werden. Deshalb ist die neue "ClonyXXL" Version z.B. auch nicht mehr dazu geeignet, die Daten direkt in "CloneCD" zu übertragen. Das neue Gesetz beinhaltet noch einige weitere Punkte und ist europaweit gültig.



    Quelle: DooYoo
    Link : Dooyoo Beitrag
    Hi,

    da bleibt aber die Frage, ob (die neue Version von) Alcohol einen bestehenden Kopierschutz umgeht?
    Was ist, wenn man den Kopierschutz "mit kopiert"? - dann wurde er ja nicht umgangen!!!
    UND - Alcohol wurde von mir legal und käuflich erworben (Ende 2003!)
    UND - hier kann man nach wie vor Alcohol legal erwerben!!!

    cu
    lieschen
    PS: bin keine Werbebeauftragte von AlcoholSoft :D :D :D


    :frauha14 --> Lieschen's böse Page... <-- :frauha14
    prinzipiell umgeht man den kopierschutz auch, wenn man ihn mitkopiert (wenn's klappt), weil man eine kopie der geschützten cd erstellt hat. genau das soll der kopierschutz ja verhindern, daß eine kopie des originals erstellt wird, egal ob die kopie den kopierschutz mit erhält oder nicht.

    wenn man alcohol legal erworben hat ist das ja kein problem. derjenige, der das programm erwirbt, macht sich nicht strafbar, auch wenn das programm an sich (bzw. eine spezielle version davon mit der fähigkeit, einen kopierschutz zu umgehen) nicht mehr angeboten werden dürfte. man muß sich nur im klaren sein, daß man gegen geltendes gesetz verstößt, wenn man mit diesem programm einen kopierschutz umgeht.
    :dark:

    Illegal oder legal

    Der Thread ist vielleicht schon alt, aber doch noch im Board ziemlich weit oben...

    daher sage ich dazu, soweit ich weiss, sind Programme wie any dvd illegal , da sie beim Einlegen einer Kopiergeschützen DVD oder CD den Kopierschutz ausschalten, in dem sie dem Brennprogramm sagen, dass die DVD oder CD gar keinen Schutz hat!
    Ansonsten sind Brennprogramme meines Wissens nicht illegal!

    Gruss
    Mit den besten Grüssen aus Hamburg Vertrau nicht jedem
    Original von Said
    Kann man mir hilfen? wenn ich Bin-Datei mit Hilfe Iso-Buster geöffnet habe und in CD gebannt habe, aber bei Instalieren komm die Meldung: Setup ist keine zulässige Win32 Anwendung.


    ...dann hast du dir beim Auspacken die Datei zerschossen.

    btw
    Was kommt schon als BIN Datei?


    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt
    Original von Said
    Kann man mir hilfen? wenn ich Bin-Datei mit Hilfe Iso-Buster geöffnet habe und in CD gebannt habe, aber bei Instalieren komm die Meldung: Setup ist keine zulässige Win32 Anwendung.


    es könnte auch sein das es eine 16-Bit anwendung ist -
    16-Bit-Anwendungen lassen sich nicht unter Windows XP für
    64-Bit-Plattformen installieren...

    Microsoft Fehlermeldung.: setup.exe ist keine zuverlässige win32-anwendung

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    zum Thema Alkohol 120%.:

    man darf die aktuelle deutsche version von alcohol runterladen und kaufen,
    da diese version an das geänderte urheberrecht angepasst wurde.
    die mechanismen zum aushebeln von kopierschutz (und genau das ist grundsätzlich
    illegal) wurden entfernt bzw. deaktiviert.


    mfg...
    um mal auf den Topic zurückzukommen :D :

    bei der *.bin-Datei sollte eigentlich auch eine *.cue dabei gewesen sein. Diese *.cue Datei ist normalerweise sehr klein und wird z.B. von Nero verwendet um das Image auszulesen...
    Bei sowas würde ich nie über einen externen Entpacker laufen und die Daten neu auf eine Scheibe sortieren....


    Greetz
    -----------
    Asus ist doch was feines... so gut wie ein Dönertierchen !
    -----------
    Original von Rami
    um mal auf den Topic zurückzukommen :D :

    bei der *.bin-Datei sollte eigentlich auch eine *.cue dabei gewesen sein. Diese *.cue Datei ist normalerweise sehr klein und wird z.B. von Nero verwendet um das Image auszulesen...
    Bei sowas würde ich nie über einen externen Entpacker laufen und die Daten neu auf eine Scheibe sortieren....


    Greetz


    die Cue (Cuesheet) Datei ist aber nicht dringend notwendig, Nero öffnet/brennt die
    .bin dateien auch ohne die .cue datei, die .bin datei wird von Nero nur nicht angezeigt
    wenn man ein image brennen will - wenn man aber in Nero bei der auswahl der image-
    datei "alle dateien" wählt (bei Datei-typ), zeigt nero auch die .bin-datei an und sie läßt sich dann
    auch auswählen (mounten/brennen)..



    Genauso lassen sich auch mit dem vlc-player .bin dateien ohne die .cue datei öffnen
    und man kann dann den inhalt anschauen bzw. anhören..., (wenn diese media-dateien enthält)

    mit PowerISO kannst Du die .bin datei in .iso/.daa umschreiben, oder auf CD brennen,
    oder den inhalt einfach in einen Ordner entpacken.. (ohne die .cue datei).. :smile:

    mfg.. :smile: