​Bewerbung ins Ausland schicken

    ​Bewerbung ins Ausland schicken

    Hallo,
    hat sich jemand von euch mal im Ausland für einen Job beworben,es geht um einen Stelle in Schweden? Muss man die Dokumentation kopieren und beglaubigen oder übersetzten und beglaubigen?? Ich schicke zum ersten Mal eine Bewerbung ins Ausland und möchte keinen Fehler machen, denn der Job wäre eine super Gelegenheit für mich, die ich mir nicht vermasseln möchte.
    LG

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Hermann“ ()

    Neu

    Hallo,
    alle wichtigen Dokumente, auch Bewerbungen sollte man von einem Profi übersetzen lassen. Man kann das online bei einem Übersetzungsbüro wie diesem typetime.de/juristische-uebersetzung/ oder bei einer privaten Person machen.
    Ob Übersetzung oder beglaubigte Kopie, hängt vom Arbeitgeber ab. Ich lasse ab und zu Dokumente oder irgendwelche Texte für die Arbeit übersetzen und mache das immer bei demselben Übersetzungsbüro. Mit den Übersetzungen bin ich immer zufrieden und die sind auch sehr professionell gemacht. Wie gesagt, es hängt vom Arbeitgeber ab und er müsste dir eigentlich genaue Anweisungen bezüglich der bewerbung geben.
    LG