Studiengang

    Hey NA

    Aktuell arbeite ich bei einem Medienservice als Teilzeitkraft. Möchte da gern aufsteigen und als Programmierer arbeiten.
    Die Basics habe ich schon alle drauf, damit ich dort als Programmierer arbeiten kann brauch ich jedoch ein abgeschlossenes Studium.

    Habt ihr Erfahrungen mit Fernstudien? Da ich kein Abitur habe, kann ich an den Universitäten nicht studieren...

    Beste Grüße
    Alles Unheil dieser Welt geht davon aus, dass die Menschen nicht still in ihrer Kammer sitzen können.
    Blaise Pascal
    Hello!

    Mein kleiner Bruder hat vor 2 Jahren mit solch einem Fernstudium angefangen, ist in einem Jahr fertig und hat nebenbei noch gearbeitet...
    Er hat bisher nur positives berichtet, da er sich die Zeit frei einteilen kann, das Pensum ist absolut zu bewältigen und das Spektrum ist breit gefächert.

    Ich denke der Bachelor Informatik wäre für dich genau das Richtige: wb-fernstudium.de/informatik/b…r-studiengang-informatik/.
    Das coole ist, dass du dir aussuchen kannst, wann du möchtest. Also wann immer du dich bereit fühlst kannst du loslegen.

    Auf der Seite findest du alle Informationen rund um den Abschluss und um die Zulassungsbeschränkungen.

    Hoffe, dass du schon bald als Programmierer arbeiten kannst :)

    Grüße
    Wie kommst du denn zurecht ?
    Ich meine es ist wirklich eine super Entscheidung wenn man sich fortbilden will, natürlich muss das Interesse bestehen und man sollte es auch schaffen.

    In meinem Fall war es so, dass ich mir auch Informationen gesucht habe und dabei auch zu meiner Hausarbeit was gefunden habe. Muss in 1 Monat nämlich eine Hausarbeit abgeben.
    Da habe ich auch schon darüber nachgedacht, dass ich einen Ghostwriter engagiere.
    Die Ghostwriting Kosten halten sich da auch in Grenzen, kann man sich also auch nicht beklagen.

    Ich persönlich habe da echt sehr gute erfajrungdn mit und kann dir empfehlen, dass auf jeden Fall zu machen.
    Mehr Geld und auch mehr Erfahrungen.

    Neu

    Hey!

    Ich glaube, dass alles Wichtige hier bereits erwähnt wurde.

    Kann da den Vorpostern eigentlich nur generell meine Zustimmung ausdrücken.

    Wobei da fällt mir vielleicht doch noch ein wichtiger Punkt ein. Unabhängig ob du selbst schreibst oder schreiben lässt, würde ich vorher noch diesen Plagiatefinder bemühen um sicherzustellen, dass deine Arbeit kein Plagiat ist.

    Lg