Teure Hobbys

    Teure Hobbys

    Hi Leute,

    ich konnte einen ähnlichen Thread nicht finden, deshalb mach ich mal einen auf.

    Ich würd mal gern wissen, was ihr so im Jahr für euer Hobby ausgebt und ob euch das finanziell belastet?
    Bei mir im Freundeskreis gibt es ein paar Fitness-Junkies, die im Monat schon rund 200€ für die Mitgliedschaft, Supplements etc. ausgeben.
    Ich persönlich finde 200 € jetzt nicht viel, aber sie sagen, dass das finanziell schon sehr in die Tasche schlägt. Wenn ich allein daran denke, was die monatlich an Kosten für's Essen ausgeben ^^

    Bei mir ist es so, dass ich mindestes 1 mal die Woche auf den Schießstand gehe. Ich habe vor langer Zeit einen Waffenschein gemacht und war schon immer fasziniert von Handfeuerwaffen.
    Auf's Jahr gesehen dürften das so ca. 1.500-2.000 € sein, die ich in mein Hobby investiere. In der Regel fahre ich zu Shotevent , bringe dort dann meine eigene Pistole und Munition mit und lege dann los.
    Das teuerste war bisher eigentlich die Anschaffung der Handfeuerwaffe und Munition.

    LG
    Ich glaube, ich habe mir wirklich ein teures Hobby ausgesucht. Meiner Frau schwebt tauchen am Great Barrier Reef vor. Und wiee das so ist, wenn der Frau was vorschwebt, muß der Mann springen. Wobei ich das in diesem Falle freiwillig tue, da auch mein Traum schon immer Mal ein Urlaub in Australien war. Und jetzt geht es bald los. Flüge sind gebucht, Wohnmobil geordert, Visum online bestellt. Theoretisch kann es losgehen. In 3 Wochen geht der Flieger
    Wenn man Sportwetten als Hobby betrachten kann, dann ist es ziemlich viel, ich gewinne aber auch ab und zu mal :). Mir geht es beim Wetten aber weniger um das Geld, es mach einfach Spaß und meine Einsätze sind meistens auch sehr gering. Viele Anbieter haben heutzutage auch Bonusse, für neu registrierte gibt es bei manchen auch Freiwetten

    Bei beste-wettanbieter.biz kann man einen Vergleich der besten Wettanbieter finden und sich unter anderem über deren Quoten und Bonusse informieren. Die Quoten sind bei meisten aber mehr oder weniger gleich, die Unterschiede sind besonders bei meinen Einzahlungen sehr gering
    Ich Wette auch in meiner Freizeit und verdiene wirklich gut, deshalb kann ich es auch als ein Hobby betrachten. Sowas kann jeder machen, der sich in Vorfeld gut über das Thema informiert und dann etwas unternimmt.
    Außerdem muss man auf viele Sachen achten, wie z. B. den Anbieter, die Konditionen usw. Für sowas kann ich diese Website empfehlen, weil es mir von Hilfe war und ich gut zurechtkam.

    Grüß
    Vorhersagen sind schwierig. Vor allem, wenn sie sich auf die Zukunft beziehen.