Notebook Akku macht schlapp

    Notebook Akku macht schlapp

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt seit ca. einem Jahr ein Asus Notebook und wundere mich mehr und mehr über meinen Akku. Der scheint nämlich vor allem in den letzten paar Monaten rapide an Leistung abgenommen zu haben. Ich zocke regelmäßig und arbeite auch beruflich viel mit meinem Notebook. Habt ihr Tipps für mich, wie ich die Leistung wieder verbessern kann bzw. woran das liegen könnte? Ist mein Laptop-Akku kaputt oder ist das normal?

    Grüße
    Hm. Ehrlich gesagt würde es mich sehr wundern, wenn dein Notebook Akku bereits nach wenig als einem Jahr schlapp macht. Also nein, dass dein Laptop-Akku kaputt ist, ist sehr unwahrscheinlich. Natürlich kommt es sehr darauf an, wie du mit dem Akku "umgehst", das ist aber trotzdem eine sehr kurze Zeit um einen wie du es beschreibst ja schon sehr auffälligen Unterschied in der Laufzeit zu haben.

    Aber heutzutage überrascht eigentlich kaum noch etwas bei der Verarbeitung von Technik, unglaublich was sich manche Firmen erlauben. Aber die sind so groß, da kann ich schon verstehen dass die das kaum interessiert. Im Endeffekt denken die ja auch nur wirtschaftlich.

    Was dein Verhalten angeht: normalerweise solltest du den Akku immer komplett aufladen, dann das Kabel abnehmen und in Betrieb komplett entladen. Das ist eigentlich, wie man einen Akku benutzen sollte. Nicht gut ist es, wenn du den Akku ständig nur kurz auflädst.

    Aber check mal das Tool hier, wenn du die Kapazität von Laptop-Akku testen willst : akkuline.de/service/software-d…erie-test-tool_cms14.aspx

    Ansonsten mal zum PC-Spezialisten gehen, der kann dir sicher auch weiterhelfen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Thommes“ ()