Ausbildung zum IT-Systemkaufmann - in welchem Bereichen kann man dann arbeiten?

    Zitat Wikipedia: "IT-Systemkaufleute arbeiten in erster Linie in der IT-Branche, z. B. in der Softwareberatung und -herstellung oder bei Datenverarbeitungsdiensten. Sie sind auch bei Herstellern von Informations- und Telekommunikationstechnik tätig. Darüber hinaus bietet die Unternehmensberatung im Bereich EDV-Beratung Beschäftigungsmöglichkeiten."

    Ist also ein weites Feld, deshalb ist es schon wichtig zu wissen, wo die eigenen Stärken liegen, eher im verkäuferischen, im technischen oder im organisatorischen Bereich. Daraus ergibt sich dann auch in der Regel die sinnvolle Spezialisierung. Oft schließen sich die genannten Schwerpunkte auch gegenseitig aus, es gibt Spitzentechniker, die die Technik aber nicht an den Mann bringen genauso wie Vertriebler, die technisch eher unterdurchschnittliche Kenntnisse haben. Es gibt natürlich Allrounder, die alles recht gut, aber halt nicht perfekt können (müssen). Die sind oft gesucht, insbesondere wenn sie auch noch "über den Tellerrand" hinausschauen können.
    Und natürlich soll man hochflexibel, teamfähig und maximal 25 Jahre alt sein und 15 Jahre Berufserfahrung mitbringen ;)
    {brigens ist ein Kezboard/Treiber v;llig [berfl[ssig!

    Hier gibts Antivirensoftware
    Hallo,

    du kannst nach einer Ausbildung zum IT-Systemkaufmann später in den verschiedensten Bereichen arbeiten, da du in deiner Ausbildung viel mit IT-Systemen, sowie auch mit teilweise Marketing, und allgemeinenen Büroaufgaben zu tun hast, ist dementsprechend auch die Liste der möglichen Arbeitsgebiete groß, viele spezialisieren sich dann auf eine Sache, wie zum Beispiel auf IT-Systeme und die Installation, andere eher auf das Marketing oder die Beratung, hier in diesem Artikel wird auch erwähnt, dass man sich lieber auf IT-Technik spezialiseren sollte, da das in der Zukunft ein Engpass sein wird.
    Damit kannst du leicht einen guten Job finden, weil man solche Leute immer mehr braucht. Ich persönlich empfehle dir, es mit Marketing zu probieren, weil man auf diese Art ganz viel Geld verdienen kann, was ganz gut ist.
    Du könntest so ganz gut Profitieren und immer das beste für sich erzielen, doch es wäre besser, wenn du dich über sowas Online informierst und einige Strategien lernst.
    Ein Freund von mir ist ein Wordpress Programmierer und er hat sich dort über alles nötige schlaugemacht und kam so ganz gut zurecht.
    Genau deswegen empfehle ich dir sowas.

    Grüß