Brettspiel für meinen Sohn

    Brettspiel für meinen Sohn

    Liebe Leute, für Weihnachten bin ich auf der Suche nach einem Brettspiel für meinen 12-jährigen Sohn. Seitdem er bei Freunden zuletzt die Siedler von Catan gespielt hat, wünscht er sich auch ein Strategiespiel. Kann mir jemand eins empfehlen? :)
    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem“ (Karl Valentin)
    Hey! Erstmal finde ich es cool, dass dein Sohn sich für Brettspiele begeistert. :) Hört man ja nicht mehr ganz so oft. Die meisten Jungs in dem Alter sind ja eher an Games für die Play Station interessiert. Aber wie schön ist es doch, wenn die ganze Familie am Tisch sitzt und gemeinsam ein Gesellschaftsspiel zockt. Bei uns geht es da immer richtig lustig zu. Ich kann dir das Spiel Carcasonne empfehlen. Das ist recht bekannt und wird auch immer wieder gut bewertet. Ich glaub, es wurde auch shcon mal als bestes Spiel des Jahres ausgezeichnet. Der Reiz des Spiels liegt im strategischen Taktieren, wobei die Regeln sehr simpel sind. Man braucht also nicht vorher 2 Stunden die Spielanleitung studieren, was echt nerven kann. Es geht bei Carcassonne darum, Siegpunkte zu erringen. Diese gibt es für das Besetzen von Städten, von Klöstern und Wegen. Am Spielende zählen dann auch vollendete Städte, wenn sie von Bauern umgeben sind. Jeder Spieler erhält sieben Spielfiguren, die er wahlweise als Bauer, Ritter, Wegelagerer oder Mönch einsetzen kann. Reihum deckt jeder Spieler Karten auf, die er an die dabei entstehende Landschaft passend anlegt. Und dabei muss man sehr taktisch vorgehen, um am Nede zu gewinnen. Das Spiel wird ab 10 Jahren empfohlen - also perfekt für deinen Sohn. Zu kaufen gibt es das u.a. bei Alternate. Dort habe ich auch schon Spiele bestellt, weil man mit Gutscheinen immer noch bisschen sparen kann. Also, ich kann dir Carcasonne nur empfehlen :)
    Schlagfertigkeit ist etwas, worauf man erst 24 Stunden später kommt.