Plötzlich überträgt das Notebook kein HDMI-Signal mehr an den Receiver

    Plötzlich überträgt das Notebook kein HDMI-Signal mehr an den Receiver

    Plötzlich überträgt mein Notebook kein Audio-HDMI-Signal mehr an den Receiver, bisher hat es einwandfrei funktioniert, Details unten, was hat sich geändert?

    Mit anderen Rechnern funktioniert es einwandfrei, am HDMI-Kabel kann es schon mal nicht liegen. Es geht darum, Musik, z.Bsp. von Spotify, usw., aber auch von CD's über das Notebook auf den Receiver zu übertragen.

    Nachdem zuerst dann überhaupt kein Signal vom PC beim Receiver ankam, konnten wir zumindest mit einer F?-Taste eine Stereo-Übertragung erreichen (mieser Klang...).

    Hier ein paar Details:

    Notebook: ASUS PRO61S; Betriebssystem: VISTA.

    Realtek-Treiber: 6.0.1.7541 vom 18.06.2015. Im Realtek HD Audio Manager ist unverändert als Standardformat "Dolby Digital Live 5.1 Surround" (Anm.: es hängen auch 5 Lautsprecher dran) eingestellt.

    In der Systemsteuerung ist bei den Audiogeräten der "Realtek HDMI Output Manager" als Standard festgelegt.

    Im Lautstärke-Mixer schlägt bei Tonwiedergabe auch nur der Realtek Output Manager aus, alle anderen, z.Bsp. Spotify bei Wiedergabe wird zwar als "Anwendung" auch angezeigt, ist aktiviert, reagiert aber nicht.

    Grafikkarte: NVIDIA Geforce GT120M. Mit dem alten Treiber 8.15.118631 vom 01.07.09 konnte zumindest dann noch Stereo übertragen werden, mit dem Update 9.12.1031 (310.90) wurde dann wieder nix übertragen, eventuell müsste hier aber auch wieder diese F?-Taste gedrückt werden. Wenn jemand einen Tipp hätte, an was es liegen kann, dass die HDMI-Übertragung auf einmal nicht mehr funktioniert, wäre ich für die Info sehr dankbar!