Welches Notebook kaufen?

    Welches Notebook kaufen?

    Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop, beziehungsweise will ich mir ein Notebook besorgen. Das Angebot ist aber zu groß und einfach unübersichtlich, deshalb habe ich gehofft, hier ein paar Vorschläge zu sammeln und dann meine Entscheidung zu treffen. Eine optimale Preis/-Leistungsverhältnis wird also gesucht. Und bitte keine No Name Produkte. Grüße
    Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem“ (Karl Valentin)
    Ich stehe auch nicht auf No Name Produkte. Fühle mich einfach sicherer, wenn ich ein Produkt von einem bekannten Hersteller habe. Dann weiß ich, dass ich Qualität bekommen habe. So habe ich mir neulich ein neues Notebook gekauft und zwar von Samsung. Eigentlich handelt es sich hier um ein Ultrabook, das sicherlich die Zukunft repräsentiert. Flach, leicht und schnell, das macht dieses Ultrabook zu eine sehr guten Wahl. Es ist das Samsung Ativ Book 9 Lite und es ist mit einem Intel-Prozessor ausgestattet. Ein sehr starkes Notebook, das auch viel Zubehör hat. Das Display ist 13,3 Zoll und es hat eine hohe Auslösung. Habe hier anobo.de/notebook/samsung/ das Notebook oder eben das Ultrabook gefunden. Der Preis ist nicht gerade günstig, aber das Gerät lohnt sich wirklich aus und daher kann ich sagen, dass es über ein sehr gutes Preis/-Leistungsverhältnis verfügt.
    Vorhersagen sind schwierig. Vor allem, wenn sie sich auf die Zukunft beziehen.
    Ich empfehle dir den Lenovo B50-80.
    Intel Core i5 5200U 4GB RAM 1000 GB HDD, Intel HD Graphics 440 Windows 10

    Die Marke Lenovo (ehemals IBM) ist sehr gut verarbeitet und bietet gute Preis-Leistungs Notebooks an.
    Education kills faith dead. It's like bug spray for Christianity. (Dusty Smith, Atheist)
    Hey Leute,

    ich nutze auch seit Jahren schon einen Apple Mac, und ich glaube was besseres haben wir zur Zeit nicht auf dem Markt.
    Angefangen beim Design, Verarbeitungsqualität, usw. Dafür zahlt man ja einen stolzen Preis, sicherlich, aber man bekommt nur das beste, also lohnt es sich.

    Ich habe mir vor kurzem den neuen iMAC Pro gekauft. Musste dafür einen kleinen Kredit aufnehmen. Den fand ich Online auf einer Kredit Vergleichsseite zu Topp Konditionen! Wie ich das gemacht habe, kann man hier sehen.

    Also, meiner Meinung nach lohnt es sich einen AppleMAc zu kaufen, obwohl man manchmal auch etwas Geld leihen muss, allerdings bekommst du dafür die "Creme de la Creme", wie die Franzosen sagen würden.

    Tschüss.
    Vorhersagen sind schwierig. Vor allem, wenn sie sich auf die Zukunft beziehen.