PC friert immer ein

    PC friert immer ein

    Guten Tag,


    dies ist mein erster Thread also seit mir nicht böse wenn ich etwas
    nicht richtig angegeben hab. Ich bin mir auch nicht sicher ob der Thread
    in diese Kategorie gehört aber ich verzweifle langsam mit meinen PC und
    kann nicht sagen was das Problem ist


    Problembeschreibung: So im 1-2 Stunden Takt kriegt mein PC einen
    "Freeze" sprich meine Programme geben "keine Rückmeldung" mehr und ich
    kann mein PC dann nur noch mit langem Druck auf die Power-Taste
    auschalten.

    Zudem kommt auch manchmal beim Booten der Fehler ich dass ich eine BOOT
    CD einlegen soll. Dann muss ich mein PC wieder ausmachen und per F12
    eine Boot Datei auswählen.


    Zu der Hardware (keine Veränderung in der letzten Zeit): NVIDIA GeForce GTX 660


    Windows 7 Home Premium


    i7-2600K CPU 3.40 GHz


    3x DDR-3


    Danke im Vorraus.


    Bitte um schnelle Hilfe
    Hallo,

    Kann auch eine Überhitzung der Grafikkarte sein.
    Ich hatte früher immer das Problem, dass die warme Abluft vom Grafikkarten-Kühlkörper nicht schnell genug abgeführt wurde.
    Durch einen großen Gehäuselüfter und zwei kleine Lüfter direkt seitlich der Grafikkarte, kann das Problem beseitigt werden.
    Da dies meist bei komplexer schneller Grafik auftrat, konnte ich damals den Fehler lokalisieren.
    MfG
    HexaBel