Wie sicher ist Jitsi als Skype-Alternative?

    Wie sicher ist Jitsi als Skype-Alternative?

    Hallo liebe Community!

    Ich wende mich
    mit einer Frage zu einer Skype-Alternative namens Jitsi an euch. In
    verschiedenen Artikeln wird die Software empfohlen, wenn einem der
    Datenschutz wichtig ist. Ich verstehe nicht allzu viel von solchen
    Dingen, aber es scheint auf jeden Fall besser als Skype zu sein (über
    ostel.co anonyme Anmeldung möglich, TSL, SIP Protokoll, und einige
    andere Dinge, die ich ganz unten in meiner Nachricht aufliste)

    Nun ist meine Frage: für wie sicher haltet ihr das Programm?

    Kann ich das zum Beispiel einem Freund empfehlen, der sich mit seinem Psychotherapeuten verbinden will?

    Über Rat wäre ich dankbar.

    VIele Grüße :)
    Luisa ^^

    P.S.: Falls das Thema besser in einen anderen Bereich des Forums passt, freu mich auf einen Hinweis / ein Verschieben.


    Hier die Übersicht an Features:
    Encrypted password storage
    Password protection with a master password
    Encrypted Instant Messaging with Off-the-Record Messaging (OTRv4)
    Chat authentication with the So***please notify moderator / bitte melden***t Millionaire Protocol over OTR
    Call encryption with SRTP and ZRTP for XMPP and SIP
    Call encryption with SRTP and SDES for XMPP and SIP
    DNSSEC support
    Für Gespräche mit einem Psychotherapeuten würde ich auf jeden Fall einen persönlichen Besuch empfehlen. Falls dies im Einzelfall nicht möglich sein sollte, notfalls normales Telefon oder Handy. Alle IP-gestützten Kanäle (sei es jetzt Skype oder Jitsi) sind aus meiner Sicht für solche vertraulichen Informationen nicht geeignet.
    {brigens ist ein Kezboard/Treiber v;llig [berfl[ssig!

    Hier gibts Antivirensoftware

    NASA schrieb:

    Für Gespräche mit einem Psychotherapeuten würde ich auf jeden Fall einen persönlichen Besuch empfehlen. Falls dies im Einzelfall nicht möglich sein sollte, notfalls normales Telefon oder Handy. Alle IP-gestützten Kanäle (sei es jetzt Skype oder Jitsi) sind aus meiner Sicht für solche vertraulichen Informationen nicht geeignet.
    Hallo NASA und vielen Dank für deine Antwort und die Einschätzung!

    Bei den beiden ist die Ausnahme leider die Regel, zudem befindet er sich bald in den USA und der Therapeut in Deutschland... da fragt man sich, ob Telefonieren wirklich die "bessere" Alternative ist? Ich weiß, dass ich den beiden keine "sichere" Lösung präsentieren kann, aber es wäre schon super, das Potential so weit es geht auszuschöpfen. Ich würde für eine solche
    Empfehlung natürlich gerne die beste der unvollständigen Varianten
    wählen.

    Fallen jemandem vielleicht sogar noch Alternativen ein, die ihr als
    (noch) sicher(er) einschätzen würdet? Tor-Chat? Crypto-Cat? Seht ihr da
    Vor-/Nachteile? Kann man eine klare Empfehlung aussprechen?

    Es geht um eine PC zu PC Verbindung. Auf was sollte man sonst noch achten, falls sie sich für Jitsi entscheiden sollten?

    Habt vielen Dank! Liebe Grüße!