unwise.exe

    Nach dem Start eines vista-Rechners habe ich eine Anfrage von Vista bekommen, betreffend ein Programm namens unwise.exe, ob ich es ausführen will oder nicht. Da ich das Programm nicht kenne, habe ich es nicht ausgeführt und eine Googlesuche gestartet. Die Meinungen sind geteilt. Die Einen behaupten, es sei ein Deinstallationsprogramm, die Anderen halten es für ein Trojaner-Einfallstor. Weiß jemand Näheres? Falls nicht, werde ich es sicherheitshalber löschen, denn einen für mich erkennbaren Nutzen hat es wohl nicht.

    Grüße, t.

    Zur Ergänzung: weder malwarebytes, noch spybot S&D konnte etwas finden.
    Wenn die Virenwächter nicht anschlagen, kann es gut sein das ein uraltes Programm versucht sich zu installieren bzw dessen Installationsroutine versucht etwas auszuführen. Unter XP würde dies einfach passieren, unter Vista fragt dich das System ob es überhaupt darf. Also kurz überlegen was für Asbach Software du unter Vista zum laufen bewegen willst, oder die Datei bei einem Antivirensoftwarehersteller prüfen lassen.

    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt
    Die Anfrage kam, als ich die Suchfunktion verwenden wollte, um das Programm sv.net (wurde - und wird - verwendet, um Arbeitnehmer bei den Krankenkassen mit ihrem jeweiligen Monatseinkommen zu melden) zu finden. Ich hatte das Programm ein paar Tage vorher runtergeladen und installiert. Der Ordner, in dem das geschehen sein sollte (C:\program folders), existiert allerdings nicht, obwohl er von vista standardmäßig vorgeschlagen wird. Ich glaube, werde mich wohl mit vista noch etwas näher befassen müssen.
    Übrigens, danke für die Antwort.

    Grüße, t.

    Nachtrag: Ich habe unwise.exe spaßeshalber mal auf meinem Rechner gesucht. Da kommt es in 3-facher Ausfertigung vor. 1. in C:\windows mit der Anmerkung "Geändert am 25.6.1999, Größe 125 KB; 2. in E:\Programme\Technisat\Mediaport, geändert am 28.9.2001, Größe 161 KB und 3. in D:\Programme\svnet geändert am 26.7.2002, Größe 150 KB.
    Gekauft habe ich den Rechner 2003 bei Aldi. Eigentlich läßt sich daraus nur die Folgerung ziehen, daß das entweder ein win-Programm ist, das auch für andere Programme automatisch verwendet wird (dagegen spricht allerdings die Nachfrage von vista) oder es ist wirklich ein Schadprogramm, das nur keiner auf der Liste hat.