Apple-Windows Erkennungsfehler bei Festplatte - HSF-Explorer?

    Apple-Windows Erkennungsfehler bei Festplatte - HSF-Explorer?

    Hallo!

    Ich habe von einem Freund eine Festplatte bekommen, von der ich mit Daten auf meinen Rechner ziehen will. Er hat ein MacBook, ich habe einen Windows Laptop (Vista). Mein Laptop hat die Festplatte nicht erkannt, nun wurde mir im Apple Store gesagt, ich soll den HSF Explorer downloaden, mit dem ich die Festplatte sehen könne. Hab ich gemacht, nur erkennt mein Laptop die trotzdem nicht, kann ich da was falsch gemacht haben? Oder wie muss ich den anwenden? Es ist doch "load file system from device", oder? Und wenn ich dann auch "Autodetect" gehe, erkennt er trotzdem nichts.. Kennt sich jemand damit aus? Das wär super, wenn mir jemand helfen könnte. Vielen Dank schon mal!
    Liebe Grüße,
    Babs :)
    Wenn du schnell ein paar Daten von der Platte haben willst, schau dir Transmac an. Die Demo funktioniert für zwei Wochen.
    Wenn du in Zukunft öfters Daten zwischen Apple und PC austauschen willst, solltest du die Festplatte im NTFS Format formatieren. Ab Snow Leopard kann Apple die Platten lesen und mit einem kleinen kostenlosen Treiber auch beschreiben, Stichwort MacFUSE.

    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt