Festplattenerkennung

    Festplattenerkennung

    Hallo.

    Ich hab in meinen Rechner 4 interne Platten. Alle sind an SATA angeschlossen.
    Jetzt habe ich mal den Everest Ultimate befragt. Dieser zeigt mir bei 2 Platten
    das es IDE Platten sind. Es handelt sich um 2 Platten des selber Hersteller und Typs.
    Die Platten werden als "MTD irgendwas" angezeigt.
    Wie ist es möglich das mir SATA-Platten als IDE angezeigt werden?

    Gruß
    Gerhart
    "Einen Opel lenkt man mit den Hinterrädern, das Lenkrad ist nur zum korrigieren da" Walter Röhrl
    "Im Kommunismus beuten Menschen Menschen aus, im Kapitalismus ist es genau umgekehrt"
    Kommt auf die BIOS Einstellung an. Je nach Alter des Mainboard (Chipsatzes) binden die nur eine gewisse Anzahl SATA Ports an, alle anderen werden extern angebunden (Brückenchips). Wenn du im BIOS die SATA Einstellungen auf IDE hast (nicht SATA oder AHCI) kann es sein, daß Everest diese als IDE Platten erkennt.
    Was sagt der PC Wizard?

    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt
    Danke Alienbuster,

    der PC Wizard zeigt bei allen ATA als Peripherietyp.

    Das Board ist nicht das neueste. Ist von 2007 und das Bios von 2008.
    Ein neueres gibt es leider nicht.

    Gruß

    Gerhart
    "Einen Opel lenkt man mit den Hinterrädern, das Lenkrad ist nur zum korrigieren da" Walter Röhrl
    "Im Kommunismus beuten Menschen Menschen aus, im Kapitalismus ist es genau umgekehrt"