neues Betriebssystem installieren

    neues Betriebssystem installieren

    Es handelt sich um ein Geschäfts-PC und dort ist windows 2000 installiert.Ich möchte das BS erneuern und zwar Windows xp oder windows 7.Gibt es ein update von windows 2000 oder muß ich alles platt machen um ein neues BS zu installieren?GANZ WICHTIG!!! die dateien müssen beibehalten werden wegen kundendaten,Rechnungen und Angebote schreiben u.s.w
    Hallo,
    Wie alt ist der PC? Ist das Windows 2000 auf dem neusten Stand (Service Pack?)?
    Von Windows 2000 auf XP kannst du als Update probieren. Du benötigst dazu Windows XP Pro Vollversion. Startest die CD unter Windows 2000, wenn du Glück hast und die Parameter passen, kannst du Update als Option wählen.
    Eine Datensicherung wäre trotzdem angesagt. Der Nutzen von 2000 auf XP umzusteigen lohnt sich nur wenn Programme benutzt werden die Windows XP vorausetzen. Eine Neuinstallation ist unproblematischer, macht aber mehr arbeit.

    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt
    Keine Ahnung wie alt der pc ist.Ich glaube ich entscheide mich für die komplette neuinstallation.Habe gelesen das das besser ist.Wie mache ich denn eine datensicherung?Alles auf eine externe festplatte kopieren,festplatte formatieren,neues bs installieren, daten wieder kopieren? ich glaube so einfach ist das nicht oder?
    Bei einer Datensicherung musst du entscheiden welche Daten du brauchst, ganz einfach. Du kannst auch mit einem Programm wie TrueImage oder Clonezilla die ganze Festplatte sichern (auf USB Disk).
    Die Festplatte Partitionieren und Formatieren kann das Windows XP Setup. Ab Service Pack 1 kann Windows XP auch mit Platten über 128GByte umgehen.

    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt
    Hallo Balthasar,

    ich schlage für die Datensicherung eigentlich immer vor, diese auf eine eigene Partition zu packen, z.B. d: (Daten). Dann kann das Betriebssystem ohne Probleme erneuert werden. Am Schluss wird die Partition eingehängt und alle Daten sind vorhanden. Deshalb könntest du eine neue Partition anlegen und die notwendigen Dateien dort hineinkopieren.

    Viele Grüße,

    Adi

    Balthasar schrieb:

    Keine Ahnung wie alt der pc ist.


    Ein erster Anhaltspunkt ist das BIOS. Beim Starten erscheint auf dem Schirm oben eine Zeile mit der BIOS-Version und deren Datum. Ich würde in der Regel davon ausgehen, dass der PC bis zu 2 Jahre jünger ist. Guck auch mal in den Windows-Explorer. Dort klickst Du den Ordner "Win_NT" mit rechts an und wählst "Eigenschaften". Dann weißt Du, wann das BS installiert wurde.

    Gruß Ronnie