Versuch eines Betruges oder doch Datenklau ?

    Versuch eines Betruges oder doch Datenklau ?

    Hallo,

    Wer auf solche E-Mails reagiert, der wird der Geldwäsche bezichtigt.

    Lieber Freund,

    Ich vermute das diese E-Mail eine Überraschung für Sie sein wird, aber es ist
    wahr.
    Ich bin bei einer routinen Überprüfung in meiner Bank (Chartered Bank von Süd
    Afrika) wo ich arbeite, auf einem Konto gestoßen, was nicht in anspruch
    genommen worden ist, wo derzeit $14.300,000(vierzehnmillionendreihundert US
    Dollar) gutgeschrieben sind.

    Dieses Konto gehörte Herrn Christian Eich, der ein Kunde in unsere Bank war,der
    leider verstorben ist.Damit es mir möglich ist dieses Geld $14.300,000
    inanspruch zunehmen,benötige ich die zusammenarbeit eines Ausländischen Partner
    wie Sie, der mir die erforderliche Hilfe geben kann für diese Inanspruchnahme.

    Bitte Lesen:----entfernt ----

    Ihr Anteil wäre 30% von der totalen Gange, während die restlichen 70% ist für
    mich und meine Kollegen. Wenn Sie interessiert sind, können Sie mir bitte eine
    E-Mail schicken, damit ich Ihnen mehr Details zukommen lassen kann.Bitte, Sie
    müssen diese Transaktion sehr vertraülich behandeln weil die Transaktion einer
    DEAL ist. Falls Sie mein Angebot akzeptieren und mit mir zusammenarbeiten, w?
    rde mich das sehr freuen. Sobald ich Ihre Antwort (Adresse,email adresse und
    Telefonnummer) erhalten habe, werde ich Sie mit den Details vertraut machen
    und unser Treffen in Europa arrangieren.

    Mein email adresse --entfernt---aim.com

    (Im Return Path steht natürlich eine andere Adresse )

    Mit freundlichen Grüßen

    Errol Gradwell

    ----------------------------------------------------------------
    This message was sent using IMP, the Internet Messaging Program.


    Warum poste ich es ? Damit einige sich darunter was vorstellen können wie die masche ist ;)
    Teil 2:

    Natürlich will ich wissen was der genau will ;)

    Sehr geehrter xDemix ,

    ich freue mich sehr von Ihnen zu verstehen, daß Sie bereit sind uns zu helfen. Ich befinde mich in einer sehr difizielen Lage und benötige dringend Hilfe durch eine verantwortungsvolle Person, der wir auch vertrauen konnen.

    Ich bin sehr erfreut Ihnen diese mail , basierend auf ihre schreiben zu können. Von meine rest kollegen erhielt ich das Mandat mit Ihnen zu arbeiten um ein sicheres und anonymes Konto in einer Europäischen Bank für die Summe von $14.300,000,00 Millionen Dollar zu finden. Die aktuell Welt Finanz Krise hat uns sehr dringend unter druck gebracht, deswegen mussen wir alles in umgehen mit dieses Geschaeft sofort auf die Buhne bringen zu konnen in zwischen 7 Tagen, weil die US Dollar Wert ist momentan unter gegangen in vergleichen mit die Euro, deswegen mussen wir so schnell wie mogelich reagieren, die gesammt summe auf einem sicheren Konto hin zulegen. Die restliche sachen in umgehen mit dieses Geschaeft wird dannach mit einander geschprochen und zwischen uns als Partei gehandelt.
    Dieses sichere Konto von einer vertrauenswürdigen Person wie Sie es sind, sollte in unser aller Interesse in einem Land mit weniger Steuerauf wand entstehen.

    ich vorschlage ein Land wie, Spanien, Ostereich,Deutschland oder die Schweiz in Betracht ziehen, da diese den Anforderungen entsprechen.
    Bevor ich jedoch mit Ihnen persönlich in Kontakt getrete, habe ich gewünsche auf ihre persönliches Profil um mir ein Bild zu machen. Davon werde ich meine Entscheidung abhängig machen, sie meine reste Kollegen zu empfehlen oder nicht. Denn letztendlich liegt es in meiner Verantwortung ,die Interessen von meinen rest kollengen bestmöglich zu vertreten. Das heißt in diesem Fall, eine verantwortungs bewußten Person und ein infragekommendes , sicheres Land für Ihr Geld zu finden.

    Bitte verstehen Sie dies, um mich abzusichern benötige ich folgende Dokumente von Ihnen:
    - Ihre Firmen- Anschriftt.-Ihre Telefon/Fax Nummer


    - ein Profil Ihrer Firma, vorausgesetzt ein solches existiert Dies ermöglicht mir den Prozess des Geldtransfers oder ablieferung in Gang zu setzen. Denn hierfür müssen alle erforderlichen Dokumente auf Ihren Namen ausgestellt werden um , natürlich immer vorausgesetzt der Rückprache und, die ableiferung oder transferien an Sie zu tätigen.


    Sobald ich alle Unterlagen von Ihnen erhalten habe und authorisiert worden bin mit Ihnen arbeiten zu dürfen sollte dieser Transaktion nichts mehr im Wege stehen und eine Vereinbarung zwischen uns zu unterschreiben.
    Trotzalledem werde ich einen Vertrag zwischen uns zur Unterschrift beifügen, der aber allen Parteien dieses Abschlusses gerecht werden wird. Es ist ohne gefahr und es besteht kein Risiko. In die Vereinbarung zwischen uns wird alles bestehen mit die gesamt ablauf, auch mit die Provision.

    Hoffend auf eine baldige Antwort von Ihnen, möglichst innerhalb zweitagen um den Vertrag zum Abschluss zu bringen, verbleibe ich
    Mit freundlichen Grüßen,

    Errol Gradwell
    Sicherlich ein ernstes Thema (Email-Betrug), dem man auch eine komische Seite abgewinnen kann:
    j-walk.com/other/conf/index.htm

    Um es nochmal klar zu sagen:
    Alle diese Mails sind Betrug.

    Masche 1:
    Man soll einen Vorschuss zahlen, den die Nigeria-Conn. angeblich braucht, um korrupte Beamte zu bestechen, damit das "eingefrorene Guthaben" transferiert werden kann (den man aber natürlich nie mehr wieder sieht).
    Das versprochene Geld (aus Nachlass oder Schwarzgeld etc.) gibts natürlich auch nicht, da es nie existierte.

    Masche 2:
    Man soll ein Konto angeben, auf das Geld überwiesen wird, dass man abzüglich einer "Provision" von 10% oder so weiterleiten soll, i.d.R. mittels "WesternUnion" in irgendwelche Staaten jenseits des ehemaligen eisernen Vorhangs oder südlich der Sahara. Meistens befinden sich in den Spammails dann so Ausdrücke wie "Geldverdienen mit dem PC" oder auch "Financial Transaction Agent" (FTA).

    Das ist entweder Beihilfe zur Geldwäsche oder zum Ebay Betrug.
    Dazu wird bei Ebay fleißig Ware angeboten (gelegentlich sogar mit gekaperten Powerseller-Accounts mit vielen positiven Bewertungen) und die Zahlungen an das Konto des FTA veranlasst. Dann überweist dieser die Kohle nach Kaukasien. Wenn die Lieferung ausbleibt, erstatten die geneppten Käufer natürlich Anzeige - was i.d.R. dazu führt, dass der FTA das überwiesene Geld (dass er ja nicht mehr hat) zurücküberweisen muss und auf dem Schaden sitzen bleibt.

    Daher kann es für solche Mails nur einen passenden Ort geben :

    {brigens ist ein Kezboard/Treiber v;llig [berfl[ssig!

    Hier gibts Antivirensoftware
    Und weiter gehts :


    Sehr geehrter xDemix,

    ihre gesendet Unterlagen ist danken erhalten, wir haben ihnen voher ein E-mail mit der Vertrag im Anhang zu gesendet, aber wenn Sie meint dass den Vertrag nicht bekommen, dann senden wir den Vertrag nochmal fur ihre Vorlesung!

    Dazu schreibe ich Ihnen um Sie zu informieren das meine Kollegen und ich, nach dem wir endlich ihre information erhalten, haben wir in einer Konferenz beschlossen mit Ihnen zusammen zu arbeiten um diese Transaktion durchzuführen. Die muss mit Selbstverständlichkeit mit absoluter Verschwiegenheit und harter Arbeit sowie einer gesunden Portion Vertrauen gehandhabt werden. Ich möchte Ihnen die Namen meiner Kollegen und Partner bekanntgeben. Es handelt sich hierbei um Herrn Thomas Nkono, Nkepila Mokulu und Oliver Bwaranga. Mich selbst kennen Sie bereits. Der Chef von uns vieren ist Herr Thomas Nkono. Ich bin auf Grund meiner Deutschkenntnisse beauftragt mit Ihnen zu kummunizieren und Bericht nach jedem unserer Gespräche abzugeben. Wir freuen uns mit Ihnen als unser Partner in Europa arbeiten zu können und haben vollstes Vertaruen in Ihre Person wir bereits angedeutet
    Als folgenden Ablauf dieser Transaktion möchten wir das Sie wissen das wir den Prozess der Beschaffung der gesamten Dokumente und Bestätigung aller Unterlagen brauchen um die Sache als Erbschaftsangelegenheit mit Ihrem Namen als Erbe zu vervollständigen. Unser Anwalt ist seit einigen Tagen mit dem beschaffen aller notwendigen Dokumente beauftragt. Er wird in Ihrem Namen als Erbe einen offiziellen Antrag an die Bank stellen und sobald dieser genehmigt ist werden einige Formulare betreffend der Angelegenheit als Erbschaft bei der Finanzbehörde und dem Finanzamt vorgelegt um diese später erneut von der Bank beglaubigen zu lassen. Hiernach werden sie bei dem zuständigen Gericht beglaubigt und bestätigt. Es wird in Ihrem Namen eine Eidesstattliche Versicherung angefertigt und von unserem Notar ebenfalls beglaubigt. Der Anwalt wird diese Papiere im Anschluss zur endgültigen Beglaubigung beim obersten Gericht vorlegen so das wir die bestätigte Erlaubnis zur Auszahlung an Sie als Erbe erhalten.
    Im Anschluß ist alles vorbereitet das Geld nach Europa zu schicken da in den Dokumenten glaubhaft gemacht wurde das Sie der aufgefundene rechtmäßige Erbe des verstorbenen Herrn Christian Eich in Europa sind. Seien Sie bitte darüber informiert das der Gesamtbetrag vor dem Tod des Chritian Eich in einem Sicherheitsschließfach der Bank deponiert wurde und wir keinen Zugriff auf das Geld haben bis der Fund in Europa von Ihnen als Erbe abgeholt wurde. Dieses ist resultierend auf Grund der Tatsache das Sie als Erbe in Europa wohnhaft sind.
    So steht unsere Entscheidung Ihrer Person betreffend da wir im Besitz aller offiziellen Dokumente des Verstorbenen sind und wir bis zum heutigen Tag keinen rechtmäßigen Erben bzw. eine Spur auf eine eventuellen Nachfolger haben der bereit wäre den Nachlass (Estate) anzutreten. Wie Sie bereits in unserem Geschäftangebot lesen konnten wird das Erbe wie vom verstorbenen hinterlassen nach drei Jahren vom Staat konfesziert und hier beschloss ich in Zusammenarbeit mit meinen Kollegen in der Bank, die einwilligten mich zu unterstüzen, das Geld auf diesem Weg außer Landes schaffen.
    Wissen Sie, hier in Afrika ist alles möglich solange man als Anwalt die notwendigen Dokumente des Verstorbenen zu Händen hat. Ich habe die Macht und Kontrolle dieses Geld für meinen persönlichen Nutzen an mich zu nehmen solange niemand Anspruch auf das Erbe bekundet und ich in Besitz der notwendigen Papiere bin. Ich habe nun die Möglichkeit das Geld nach Europa zu schicken und durch Sie als meinen vertrauenswürdigen Partner auf ein Konto einzuzahlen zu können. Das bedeutet wir sollten uns besser kennen lernen und eine gesunde Vertrauensbasis aufbauen da das Geld direkt an Sie gezahlt wird und meine Kollegen und ich erst Zugriff darauf haben nachdem Sie als Erbe eingetreten Sind und das Geld an sich genommen haben. Es ist sehr wichtig dieses Projekt zu realisieren da wir eine Menge Geld aus unserer eigenen Tasche investieren um alle Bestätigungen zu erhalten und die Dokumente offiziell auf Ihren Namen umzuschreiben. Dieses fällt in unserem Verantwortungsbereich.
    Wir werden alle Qittungen und Belege aufbewahren um die Unkosten später beim Teilen des Geldes von dem festgesetzten Prozentsatz auf den wir uns geeinigt haben abzuziehen. Die Unkosten die durch notwendige Maßnahmen anfallen um die Transaktin durchzuführen werden von der Gesamtsumme vor dem Teilen in 30% für Sie und 70% für uns abgezogen. Alle anfallenden Kosten wie z.B. für die Dokumente oder den Transport nach Europa die hier in Afrka anfallen unterliegen unserer Verantwortung und werden von uns gezahlt. Alle anfallenden Kosten in Europa, falls es zu welchen kommt, werden von Ihnen gezahlt.

    Wir haben zwei Möglichkeiten das Geld nach Europa zu transportieren. Die eine ist das Geld nach Erhalt der Bestätigung für Sie als Erbe auf ein Konto in Europa zu transferieren. Die Zweite ist das Geld in bar nach Europa zu versenden. Es wird bei diesem Vorgehen als diplomatisches Gepäckstück aufgegeben und unter diplomatischer Immunität als Familieneigentum deklariert nach Europa versendet. Es wird in diesem Fall in einer der zwei Zweigstellen in Europa, dass heißt entweder in Brüssel (Belgien) oder in Amsterdam (Niederlande), in Empfang genommen. Dort wird der Diplomat nach Erledigung aller Formalitäten und der Auslösung in der Freien Handelszone dafür sorgen dass der Koffer an die Sicherheitsfirma übergeben wird wo Sie diesen an sich nehmen können. Der Koffer wird nicht zur Inspektion geöffnet da der Diplomat seinen Status nutzen wird um dieses in Anwesenheit des Zolls oder den Angestellten der Sicherheitsfirma zu verhindern. Nach genauer Absprache zwischen uns als Partnern wird noch beschlossen wieviel wir dem Diplomaten aus dem Koffer geben sobald alles erledigt ist. Sie werden in einem dieser zwei Länder von der Sicherheitsfirma zur Abholung geladen wärend der Diplomat Sie dann dort vor Ort persönlich trifft. Er ist beauftragt Sie so anonym und unter absoluter Verschwiegenheit zu begleiten und Ihnen wärend des gesamten Prozesses bei Seite zu stehen. Er soll Ihnen nicht nur helfen das Geld im Empfang zu nehmen sondern auch dabei ein Konto in Amsterdam oder Brüssel bei der ABN AMRO Bank zu eröffnen wo er bereits gute Kontakte und Verbindungen hat nach langjähriger Arbeit als Diplomat. Von dem dort eröffneten Konto ist es möglich das Geld in die Schweiz oder nach Österreich zu transferieren wo die Sicherheit hoch und die Steuern so niedrig sind. Ebenso kann er dafür sorgen das das Geld zu Ihnen nach Hause gebracht wird oder an einen anderen beliebigen Ort nach der Übernahme von der Sicherheitsfirma nach Auslösung bei der Freien Handelszone. Er könnte auch dafür sorgen dass er Ihnen Ihren Teil per Scheck übergibt. Diesen könnten Sie überall außer in Deutschland einzahlen.
    Sobald all dieses erledigt ist werden wir unsere Reise nach Europa vorbereiten um Sie persönlich zu treffen und alles weitere zu besprechen und um den weiteren Verlauf nach Aufteilung des Geldes der Transaktion zu besprechen. Wir werden uns für den zweiten Weg des Transports des Geldes endscheiden um das hinterlassen einer Spur zu verhindern... Wir werden wie bereits erläutert alles legalisieren um das Geschäft risikofrei ablaufen zu lassen und um das Zahlen von hohen Steuern in den meisten Zentraleuropäischen Ländern zu vermeiden. Wir sind nicht bereit solche unmengen an Summen an afrikanische und europäische Behörden zu zahlen. Wir arbeiten daran alle notwendigen Dokumente zu beschaffen wie oben erklärt und sobald wir im Besitz dieser sind werden wir Ihnen diese zusenden und Sie über weiteres informieren.

    Mit freundlichen Grüßen.

    Errol Gradwell
    Egal was sie schreiben, es läuft immer auf das Selbe hinaus. :thumbdown:

    Hallo Freund,

    Mein Name ist Gerard Robbert Martinus Sebastiaan ich mit der
    Control Unit Finance Währung hier in den Niederlanden arbeiten, sind
    wir für die Prüfung ausländischer Kontoinhaber in den verschiedenen
    Banken hier in den Niederlanden verantwortlich. Ich habe Ihre
    E-Mail-Kontakt durch internationale Web-Verzeichnis meines Landes.
    Während
    unseres letzten jährlichen Inspektionen aller verschiedenen Konten Bank
    hier in den Niederlanden, fand ich meine Abteilung eine der Gäste, mit
    einer riesigen Summe von US $ regeln 10,500,000.00 (Ten fünfhundert
    Millionen US-Dollar), die von einem inzwischen verstorbenen Herrn Jerry
    R. hinterlegt wurde Williams, ein australischer Staatsbürger.
    From
    My Untersuchungen entdeckte ich, dass die späte Jerry R. Williams keine
    Empfänger oder nächsten Angehörigen, seine Mittel (US $ 10.500.000,00)
    und das Gesetz meines Landes hier in Holland hat Anspruch ist, dass,
    wenn ein Konto länger als inaktiv acht 8 Jahre die Behörde hat das
    Recht auf die Mittel confisticate. Diese Mittel werden über die
    beschlagnahmt werden können, wenn ich mich nicht in Anspruch zu. Aus
    diesem Grund bin ich Kontakt zum Partner mich in diesem einmal im Leben
    einmalige Gelegenheit. Alles, was Sie tun müssen, ist, als die nächsten
    Verwandten des Todes, wird mein Anwalt Prozess und alle relevanten
    Dokumente zu diesem Zweck und das Geld wird an Sie übertragen werden,
    Ihr Konto in Ihrem Land, damit wir sie teilen können stehen und
    investieren es in profitablen Unternehmen.
    Alles, was ich von Ihnen
    benötigen, ist für uns arbeiten zusammen - folgen Sie einfach meinen
    Unterricht und Strategie, werde ich alle relevanten Informationen und
    Unterlagen, dass diese überweisen Sie auf Ihr Bankkonto rechtlich mit
    einem Haken oder ein Problem damit ermöglichen wird. Ich will es besser
    erklären, nachdem Sie diese E-Mail antworten. Ich freue mich, von Ihnen
    zu hören bald.
    Bitte schreiben Sie mir direkt mit Ihren Kontakten auf meiner privaten E-Mail: gerardrobbert53@aim.com
    Mit besten Grüßen,
    Gerard Robbert.
    Hallo xDemix,

    um auf die Frage zurückzukommen, würde ich sagen, dass es sich dabei um Betrug UND Datenklau handelt. Wieso sollte ein Betrüger nicht auch Dieb sein. Die Einteilungen im Strafrecht werden ja nicht von den "Ganoven" festgelegt ;) .
    Bloss nicht darauf reagieren, denn die warten nur darauf, und sei es, um dir Spams zuzusenden.

    Viele Grüße,
    Adi