Grafikkarte für Windows 7

    Grafikkarte für Windows 7

    Hallo!

    Ich rüste für einen Bekannten einen P3, 2,8Ghz Pc mit 1GB Ram von Windows XP auf Windows 7 um.

    Die eingebaute Radeon 9200 wird unter Windows 7 nicht mehr erkannt, drum brauche ich eine möglichst günstige andere Karte.

    Was haltet ihr von:

    PowerColor Radeon HD 3650, 512MB DDR2 DirektX 10.1 AGP oder

    Palit/XpertVision GeForceFX 5500/5200, GeForceFX 5200, 256MB DDR DirectX9 AGP

    Wißt ihr ob die beiden unter Windows 7 laufen und welche von den beiden würdet ihr mir empfehlen oder ganz eine andere günstige?

    Vielen herzlichen Dank schon mal

    Grüße Roman
    Die günstigste Karte welche direkt für Windows 7 zertifiziert ist, ist die Sapphire Radeon HD3650 AGP für knapp 50 Euro. Für 10 Euro weniger gibts die 2400/2600Pro und Noname Karten mit 3650 Chipsatz. Die Letzteren funktionieren einwandfrei unter Vista, und sollte dementsprechend auch unter Windows 7 ihren Dienst verrichten. Von den NVIDIAs würde ich abraten.

    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt
    Ich dachte, daß alle Grafikkarten desselben Chips automatisch für Windows 7 zertifiziert sind.


    Nein leider nicht, die AGP Unterstützung von AGP Grafikkarten ist unter Windows 7 sehr schlecht. Benutze den neusten Treiber von der AMD Homepage (Radeon für Windows 7) bzw. wenn es im Handbuch der Karte bereits Win7 beschrieben ist, den von der CD.
    Ansonsten: support.amd.com/us/kbarticles/Pages/CatalystAGPHotfix.aspx

    Sonst erkennt er zwar die Karte als Radeon, aber die bleibt deaktiviert.

    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt
    OK. hab sie mal bestellt. werd dass dann so machen. Die Grafikkarte is dann aber schon Aero tauglich, oder?

    D.h. dass ich dann, wenn ich die PCs mal in meinem Familienkreis umbaue, dann besser gleich die ganzen Pcs neu zusammenbauen werde bzw gleich ein Neukauf in Frage kommen wird. Ältere Pcs mit Mainboards mit AGP Slot und AGP Karte sollten dann besser nicht umgestellt werden (Von XP auf Win 7). Dachte mir, dass Windows 7 das viel stabilere Betriebsystem ist, und für unerfahrene Nutzer eher besser.

    Grüsse Roman
    Dachte mir, dass Windows 7 das viel stabilere Betriebsystem ist, und für unerfahrene Nutzer eher besser.


    Die Aussage hat wenig damit zu tun, das man ein modernes Bertiebssystem nicht auf einen alten Rechner installieren sollte. Bei AGP Systemen würde ich auch von einer Aufrüstung absehen, die Bauteile die du für die Modernisierung benötigst kommen an einen Neukauf (welches mit Betriebsystem und aufeinander abgestimmten Komponenten punktet) nicht ran. Die Kosten jedoch sind die selben.

    Die Faustregel bei alten Computern mit Windows ist immer: Den PC nur mit dem Windows zu fahren welches zur Zeit der Herstellung aktuell war. Als Alternativen bieten sich da Linuxdistributionen an, die moderne Software mitbringen, aber so genügsam und kompatibel sind, dass die auch auf einem 5 Jahre alten PC anständig funktionieren.

    Die Grafikkarte is dann aber schon Aero tauglich, oder?


    Ja sind sie. Die 3650 sind nur zwei Generationen zurück. Mit Abstrichen funktonieren da auch moderne Spiele (Vidobeschleunigung natürlich auch).

    MfG
    Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
    Meine private Homepage mit vielen
    Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt
    Danke für die Info!

    Also der PC funktioniert einwandfrei.

    Mußte also nur die Grafikkarte tauschen. Du hast sicher Recht, aber mit Linux kenn ich mich nicht aus. Zum anderen spielen die meisten meiner Verwandten keine größeren Spiele. Daher is es eigentlich auch egal um die Grafikkarte die neuesten Spiele unterstützt.

    Ja, aber wenn Du Dir ansiehst, wie häufig Bluescreens und Fehlermeldungen bei XP vorkommen und wieviele bei Windows 7 vorkommen, dann is Windows 7 klar zu bevorzugen. Ich hab ja keine Lust ständig Probleme auf XP zu lösen, die auf Win 7 längst behoben worden sind.

    Grüsse Roman