Stundenlanges Hochfahren

    Moin.

    Das kann viele Gründe haben...

    Aber das hilft dir nicht. Also musst du schaun was du zur Hand hast, um einzelne Probleme auszuschließen. Würde anfangen mal die Festplatte zu tauschen.. Alternativ mal eine Live CD zu benutzen wenn du keine andere HD zur Hand hast.

    Bloßes hören wie sich die platte verhält hilft auch schon einiges. "Rattert" sie schnell hintereinander, macht sie zwischenzeitlich längere pausen.. Hört man vielleicht sogar ein schleifen oder ähnliches? Infos sind der Hilfe bester Freund ;)
    Soweit ich weiß gibt der PC keine merkwürdigen Geräusche von sich. Mit dieser Live CD, was auch immer das ist, das wird nicht gehen. der PC nimmt keinerlei CD's an. Er geht dann sofort aus. Wenn man ihn einschalten will, wenn eine CD im Laufwerk ist, dann macht er komische Geräusche und alle Lichter am Rechner blinken wild...Mittlerweile braucht der PC über 12 Std. zum hochfahren! Manachma fährt er auch nach vielen Stunden nicht hoch. Mir sagte jemand etwas von einer "Low Level" Formatierung. Diese würde helfen. Aber das kann man als Normalo, der von alle dem keine Ahnung hat ja auch nicht machen...
    http://www.pennergame.de/change_please/2510646/
    An deiner Stelle würde ich so vorgehen:
    Alle Kabel an den Laufwerken (CD/DVD-Laufwerk, Festplatten) prüfen, ob sie fest sitzen.
    Wenn dem so ist, einfach das Auschlussverfahren anwenden: Alles bis auf Mainboard, RAM, CPU + Kühler, die primäre Festplatte und die Stromversorgung raus/abklemmen und versuchen zu starten. Wenn es normal hochfährt, den Rest nach und nach wieder anstecken und neustarten. (An und abklemmen nur im ausgeschalteten Zustand des Rechners!)

    Ein Reset des Bios hilft auch bei manchen Fällen.
    Mir stellt sich die Frage, wo er beim Start so lange braucht. Kannst du das näher spezifizieren? Beim Start am Anfang, beim Windows Start, Beim Loging des Nutzers im Windows ...

    Infos zur Low-Level-Formatierung findest du hier
    Eine Live-CD beinhaltet ein Betriebssystem (wie Windows), welches ohne Installation direkt von der CD/DVD läuft. In letzter Zeit findet man da häufig Linux (z.B. Knoppix)
    Original von BluePeril
    Mir stellt sich die Frage, wo er beim Start so lange braucht. Kannst du das näher spezifizieren? Beim Start am Anfang, beim Windows Start, Beim Loging des Nutzers im Windows ...


    Es geht hier bei der ganzen Sache nicht um meinen PC, also weiß ich das nicht genau. Werd es aber in Erfahrung bringen!
    http://www.pennergame.de/change_please/2510646/