riesen PROBLEM: wie kann ich alte MS Works dateien weiterbenutzen

    riesen PROBLEM: wie kann ich alte MS Works dateien weiterbenutzen

    Hallo zusammen !!!!!

    ich hab nen rechner fertig gemacht für nen bekannten und der hatte MS Works 3.0 auf dem alten PC benutzt. Nun hat er WIN XP + Office XP kann aber die alten Works dokumente nicht mehr richtig benutzen, auch nachdem ich das alte works wieder installiert hab. Einige Datenbanken davon ja, aber nicht mehr die in Works geschriebenen Briefe etc. Ist echt nen riesen Problem, brauche dringendst dazu HILFE :cry1
    Hi,

    verstehe leider nicht genau was du meinst?

    Du hast Dateien im Works (3.0) - Format und willst sie öffnen? Warum installierst du Works nicht einfach wieder aufs neue System - dann sollte es klappen.
    Leider weiss ich nicht genau, ob Works 3.0 auf XP läuft. -
    Works 2000 läuft aber sicher auf xp und ist meines Wissens Abwärtskompatibel bis 2.0 ( ganz sicher kann ich sagen, das wps-Dokumente, die mit Works 4.0 erstellt wurden geöffnet werden können).

    Noch ein Tip: Wenn du die Dateien mal geöffnet hast, würde ich alles in Word speichern, wenn du doch eh schon Office XP drauf hast!


    cu
    lieschen

    PS: Warum lassen sich Briefe etc. angeblich mit Works nicht mehr öffnen??? - geht das auch auf nem anderen PC nicht?


    :frauha14 --> Lieschen's böse Page... <-- :frauha14
    also: vom alten Rechner, auf den neuen Rechner kopierte Works dateien, lassen sich nicht öffnen, mitdemselben works 3.0 , dass bereits auf dem alten war (gleiche Version, etc; sogar von den selben disketten installiert wie damals auf dem alten rechner). Das Works läuft auf dem neuen Rechner, nur die Dateien nicht.
    Wie ich mittlerweile herausgefunden hab, waren die untereinander, voneinander abhängig, d.h. es gab datenbanken mit adressen und dazu briefe, die sich bestimmte sachen aus den datenbanken herausgeholt haben. Um diese Briefe geht es........