Sie sind nicht angemeldet.

AlienBuster

Forenpate

  • »AlienBuster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 771

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

1

23.02.2007, 12:41

Suche rotierenden 3D Würfel - flash

Hallo Leute.
Ich suche einen rotierenden 3d Würfel auf dessen Seiten ich kleine Logos pappen kann. Da ich in Flash nicht so bewandert bin und andere 3D Programme fehlen, frage ich mal hier. Vielleicht hat ja jemand eine freie Minute und kann mal einen rotierenden Würfel aus 3D Max (oder sonst einem 3D Programm) exportieren. Aus OpenGL gehts leider nicht :(
Hintergrundfarbe weiß, Würfel rote Flächen, größe etwa 240pixel


MfG
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

2

26.02.2007, 14:56

nur mal so nebenbei...wenn hier jemand nen würfel machen würde....dann hättest du nen wüfel..der sich rotiert...aber keine logos drauf hat..somit hättest du lediglich 50 % deiner erwartungen erfüllt..ich könnte dir z.B. bryce empfehlen...sehr einfach zu bedienen ... würfel erstellen...in photoshop deine logos für bryce bereitstellen..in bryce die jeweiligen drehpositionen in der timeliste mit den keyframes belegen und rendern...dauert wenns hochkommt ne halbe stunde. und kannst als avi, DiViX mpeg oder was auch immer abspeichern...wenn du es in webseiten integrieren willst...kommst du um flash fast nicht drumherum..bzw..ich glaub man kann ja videos auch in flash umwandeln...(youtube hat so seine videos unter speicherkontrolle)

mfg
... und erst, wenn ihr mich Alle verleugnet habt, will ich euch wiederkehren.
Wahrlich, mit anderen Augen, meine Brüder, werde ich mir dann meine Verlorenen suchen; mit einer andern Liebe werde ich euch dann lieben.

AlienBuster

Forenpate

  • »AlienBuster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 771

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

3

26.02.2007, 18:09

Danke für deine Ausführungen. In den Interforen steht das Studio 3d Max als flash exportieren kann, bzw ich kann mit der Demoversion von Swif 3d, *.3ds Dateien öffnen und weiterbearbeiten.
Die Konvertierung von Video zu Flashvideo würde die Qualität derart verschlechtern das ich es gleich lassen kann...
Vielleicht finde ich noch was wie man OpenGL in Flash umwandeln kann, das wäre die beste Lösung.

MfG
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

4

26.02.2007, 18:51

Hab schnell mal was gebastelt. Ist eine GIF-Animation. Für mich stellt sich die Frage, warum es Flash sein muss (sollte aber auch machbar sein)

{brigens ist ein Kezboard/Treiber v;llig [berfl[ssig!

Hier gibts Antivirensoftware

5

26.02.2007, 20:20

geil, wie gehtn das? welches programm hast du und kann ich das auch lernen(in n paar tagen)?

MFG

6

26.02.2007, 21:43

sowas geht normalerweise ganz einfach mit adobe image ready. man kann von photoshop aus direkt auf image ready wechseln und in dann quasi die timeline optionen verändern...während man in photoshop die verschiedenen ansichten kreiert.
... und erst, wenn ihr mich Alle verleugnet habt, will ich euch wiederkehren.
Wahrlich, mit anderen Augen, meine Brüder, werde ich mir dann meine Verlorenen suchen; mit einer andern Liebe werde ich euch dann lieben.

AlienBuster

Forenpate

  • »AlienBuster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 771

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

7

27.02.2007, 09:35

@NASA
GIF ist ja nicht das Problem, ich brauch Flash, da sonst das antiquierte (ziemlich große) Animated Gif den Geamteindruck der Homepage stört.

Das Problem an Flash ist das es im besten Fall nur Pseudo 3D kann. Ich hab mir schon die Demoversionen von Zusatztools besorgt, aber die sind noch verwirrender als Flash allein.

Wenn ich bis Mittwoch nichts gefunden habe werde ich wohl erstmal auf den Würfel verzichten.


@Quartz
Geht ganz einfach ohne teuren Photoshop mit der Demoversion von PaintShopPro (Vollversion kostet 89 Euro) oder kostenlos und um einiges schwieriger mit GIMP.


MfG
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

8

27.02.2007, 18:43

GIF ist halt eine Standard-Geschichte, die wirklich überall läuft. Viele haben Flash deaktiviert (oder gar nicht installiert), wegen Werbung (ich bin btw auch kein Freund von Flash nur um seiner selbst willen. "Professioneller" würde ich es auch nicht bezeichnen). Ich habe das ganze als Flash-Video (FLV) hingebracht, bei annähernd gleicher Quali ergibt sich die annähernd gleiche Dateigröße (ca. 530 kB). Falls Dir das evtl. weiterhilft?
SVG/VRML sind wohl noch exotischer, also hier wohl auch nicht brauchbar.

@Quartz: Den Würfel habe ich folgendermaßen gemacht:
Zuerst hab ich mir ABs Avatar kopiert und mit einem roten Hintergrund versehen (klappt sogar mit dem Farbeimer von Windows Paint) Den Würfel habe ich mit Micrografx Simply 3D 2 gemacht, passend gedreht und animiert und zuletzt mit dem Avatar-JPG-Bild texturiert (geht dort mit wenigen Mausklicks nach einer Art Baukastenprinzip). Das ganze dann als GIF-Animation exportiert et voila.
Simply 3D war schon vor Urzeiten auf einer Heft-CD vom PC-Magazin. Für fliegende Logos u.ä. ist das toll.
{brigens ist ein Kezboard/Treiber v;llig [berfl[ssig!

Hier gibts Antivirensoftware

Freestyler92

Fortgeschrittener

Beiträge: 429

Rechnerkonfiguration: Pentium 4 2,56Ghz,512Mb SDRAM,Radeon 9250/9200 Pro,240Gb IDE Festplatte,350Watt Netzteil,Asus Mainboard

  • Nachricht senden

9

27.02.2007, 20:48

Ich könnte dir höchstens ein 3D Würfel machen mit einem bestimmten Logo.Würde finde ich auch gut aussehn da ich es mit C4D mache und es so ziemlich sauber und glänzend wird ;)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Bookmark and Share