Sie sind nicht angemeldet.

matzel318

Schüler

  • »matzel318« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Rechnerkonfiguration: Gehäuse ASUS Vento 7700, AMD Phenom II X4 940, 4GB RAM, Radeon 4850 mit 512MB und 773.14 GB HDD

  • Nachricht senden

1

13.09.2010, 10:08

8800 GTS neben 4850 ATI

Hallo.

Ich habe auf meinem Board eine 4850 von ati stecken.

Wenn ich zu der ati noch eine 8800 gts von geforce stecke verbessert das meine grafikleistung oder eher nicht?
Funktioniert das denn überhaupt zwei unterschiedliche grafikkarten auf einem board.

(Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!)

AlienBuster

Forenpate

Beiträge: 4 771

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

2

13.09.2010, 14:36

Hallo,
Die Radeon 4850 ist schneller als die alte 8800GTS. Du kannst die GeForce höchstens als CUDA Device in das System integrieren, leider musst da auf ältere Treiber zurückgreifen. NVIDIA hat diese Möglichkeit schon letztes Jahr aus den Treibern verbannt. Somit bleiben auch viele Spiele dunkel, da die einen neuen PhysiX Treiber voraussetzen. Unter Linux geht das, macht aber viel Arbeit und hat nur Sinn wenn du wissenschaftliche Berechnungen durchführst.

Mit einer einzelnen NVIDIA GeForce GTX460 hast du mehr Freude...

MfG
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

matzel318

Schüler

  • »matzel318« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Rechnerkonfiguration: Gehäuse ASUS Vento 7700, AMD Phenom II X4 940, 4GB RAM, Radeon 4850 mit 512MB und 773.14 GB HDD

  • Nachricht senden

3

13.09.2010, 17:30

Danke für deine Antwort.

Ja die wäre ne alternative, steh aber mehr auf ATI.
Werde mir wohl ne ATI aus der 5000er Serie holen

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Bookmark and Share