Sie sind nicht angemeldet.

1

01.06.2010, 20:14

Welche Graka

Hallo,

haben meinen "alten" Acer in Ruhestand versetzt. Ein neues Board Asus P5Q turbo mit zur Zeit noch eien Core 2 Duo 6600. Habe derzeit eine Graka HD 4650. Jetzt zur frage. Die HD 4650 bis zu welcher CPU kann ich die nutzen. Wollte mit den Quad 9550 holen. Kann ich da die Graka noch nehmen oder wäre es besser hier eine andere schnellere zu holen???



gruß Micha

tomex030

Meister

Beiträge: 2 891

Rechnerkonfiguration: Windows 7 Professional x64 Intel Core i5-650 3,2 GHz, 3x2 Gig DDR3 RAM, Radeon HD5570;

  • Nachricht senden

2

02.06.2010, 09:47

Hallo micha,
in erster Linie wäre es hilfreich zu wissen, für welche Einsätze denn die Karte gedacht ist. Unüblich ist diese Kombination nicht, es entsteht kein so genannter "Flaschenhals" und auch Hersteller wie HYRICAN verbauen die Kombination HD 4650 & Quad 9550.

3

02.06.2010, 11:10

Hallo tomex30,

hm wollte auch mal zocken damit. Natürlich auch video-bearbeitung und der gleichen. Bei den Spielen fange ich grad erst an :smile216: Mein alter Rechner war da nicht für zugebrauchen. Jetzt muß ich erst mal schauen was es so an spiele gibt. Wollte halt nicht wieder alles umbauen. Noch was anderes zum Mainboard. Habe ja das Asus P5Q turbo, suche eine Manual in deutsch??? Find aber nix. Ist das Bios gleich mit dem Asus P5Q pro turbo?? Mein english ist nicht so berauschend um das Handbuch zu verstehen um dann das Bios richtig einzustellen.



gruß Micha

AlienBuster

Forenpate

Beiträge: 4 771

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

4

02.06.2010, 17:35

Was willst du denn im BIOS einstellen?

Zur Grafikkarte: Die 4650 ist jetzt eine Einsteigerkarte, eine aktuelle Mittelklassegrafikkarte (Grafikkarten 80-160 Euro) würde ausreichen um zusammen mit deiner CPU gute Spielergebnisse zu erzielen. Bevor du die überteuerte CPU kaufst, schau bei Asus nach ob die überhaupt passen würde. Mit dieser CPU könntest du dann auch im Performancesegment (Grafikkarten 170-300 Euro) einkaufen gehen.

MfG
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

5

03.06.2010, 11:07

Hallo Alien Buster,

wieso überteuert?? Welche CPU würdes Du mir denn empfelen zum Zocken??? Welche Graka???? Dachte das ich die CPU bräuchte um auch aktuelle Spiele zu machen.



Gruß Micha

AlienBuster

Forenpate

Beiträge: 4 771

Rechnerkonfiguration: Mac und PCs

  • Nachricht senden

6

03.06.2010, 18:57

Wie schon oben geschrieben, schau erst nach ob die CPU überhaupt unterstützt wird!

Wenn du echt nur Spielen willst dann kaufe dir eine schnelle DualCore CPU oder einen mittleren QuadCore. Der 9550 ist gerade einer mit doppelt soviel Cache, was den nicht gerade günstig macht. Die Sockel 775 CPUs sind nicht gerade Preis/Leistungssieger. Leider werden die Aufrüster da zur Zeit echt von Intel abgeschöpft.

Intel Core2 Quad Q9400 4x2.67GHz oder Intel Core 2 Duo E8500, 2x 3.17GHz beide um die 160 Euro.

Thema Grafikkarte siehe meine erste Antwort.

MfG
Ich beantworte keine Themen sowie EMAIL und PERSÖNLICHE NACHRICHTEN mehr!
Meine private Homepage mit vielen
Anleitungen, Tipps und Tricks | GermanHeroes - Teamwebseite rund um BOINC, Seti, Astronomie und Raumfahrt

7

04.06.2010, 18:14

Hallo,

zum spielen aber auch um Filme zu bearbeiten bzw konvertieren in andere Formate. Hm denke auch das der Quad den Du genannt hast erstmal die günstigere Lösung ist. Mal eine Frage, hab bei Ebay eine CPU glaub Quad xetrem 9550 gesehen für 220 euronen. Kommt allerdings aus Honkong???? Hab mal für meinen Modelbau da was bestellt. Gab keine Probleme. Ist der viel anders????



Dann habe ich noch ein paar Fragen zu Bios, schreib mir die mal auf und poste die dann. Geht sich ums Übertakten und wo ich den Ramteiler finde. Ist ein P5Q turbo. Ist zwar auch ne Software dabei aber die treibt mir den FSB zu hoch.



gruß Micha

Bookmark and Share