Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DAS PC HILFE FORUM - Hilfe für Windows und PCs. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.04.2010, 13:01

Sinowal läst sich nicht löschen

Hallo zusammen,
ich hbe ein kleines Prolbem mit einem Virus und evtl. kann man mir hier ja behilflich sein.
Mir wurden in kürzester Zeit 2x die Passwörter geändert und anti vire konnte aber nichts finden. Nach ein paar tipps hab ich mir dann Bitdefender runtergeladen und einen kompletten system scan durchgeführt. Gefunden Bedrohungen 1, Backdoor Sinowal CB datei wurde erfolgreich gelöscht, aber nach jedem neustart des rechners kommt die meldung. Virus gefunden Backdoor Sinowal CB, Der Zugriff auf diese Datei wurde gesperrt (in allen partitionen), nach erneuten system scan wird wieder 1 Bedrohungen gefunden wieder der Sinowal und er sollte wieder gelöscht sein. Dieses Spiel geht nun seid 2 wochen so. Gibt es denn keine Möglichkeit das mistding ein für allemal loszuwerden?

mfg

tomex030

Meister

Beiträge: 2 891

Rechnerkonfiguration: Windows 7 Professional x64 Intel Core i5-650 3,2 GHz, 3x2 Gig DDR3 RAM, Radeon HD5570;

  • Nachricht senden

2

03.04.2010, 14:02

Sinowal schreibt sich in den MBR [Master Boot Record] der Platte und ist da nicht ohne weiteres zu entfernen.
Ich würde es erst einmal mit dem Neuschreiben des MBR versuchen. Dazu gehst du mithilfe deiner Windows-CD in die Recovery Console von Windows und benutzt dort den Befehl: fixmbr - Enter

(Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!)

Ich gehe in diesem Fall von XP aus

3

03.04.2010, 20:48

XP ist richtig, hab aber Momentan keine CD vorhanden, mir geht es hauptzächlich darum, da mich freitag mir nen neuen pc hohle mir aber daten vom alten rüberhole das ich den mist nicht mit rüberschleife, deshalb wollte ich den trojaner vorher entfernt haben, oder besteht dabei keine gefahr? bzw. zu welchem Antivieren Programm kann man mir raten damit sowas nicht nochmal vorkommt.

mfg

ps: nach einem mbr von gmer läuft mein pc wirklich EXTREM langsam, wie kann das? teilweise 1-2 min bis sich firefox öffnet

tomex030

Meister

Beiträge: 2 891

Rechnerkonfiguration: Windows 7 Professional x64 Intel Core i5-650 3,2 GHz, 3x2 Gig DDR3 RAM, Radeon HD5570;

  • Nachricht senden

4

04.04.2010, 16:43

Hallo,
was meinst du mit "nach einem mbr von gmer"?

Zu den Daten: Am besten du erstellst einen Ordner, in den du die Daten kopierst, die du sichern möchtest. Problemlos sind mp3 und Bilddateien.
Vorsichtig solltest du bei Office Dateien sein, die z.B. Makros enthalten und ganz vorsichtig bei ausführenden Dateien, also Programme und gezippten Dateien.
Diesen Ordner solltest du mit einem aktuellen Antiviren-Programm scannen bevor du ihn auf den neuen Rechner transferierst.

5

04.04.2010, 18:40

mir geht es hauptzächlich um avi datein und mp3 datein. Was ist bitte ein aktuelles antivirenprogramm? ich hab z.b. von vielen gehört das avira sogut wie nix bringt. Downloaden Sie bitte GMER ( (Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!) ) wurde mir geraten,seitdem ich den scan laufen gelassen habe läuft der pc wirklich extrem langsam.

tomex030

Meister

Beiträge: 2 891

Rechnerkonfiguration: Windows 7 Professional x64 Intel Core i5-650 3,2 GHz, 3x2 Gig DDR3 RAM, Radeon HD5570;

  • Nachricht senden

6

06.04.2010, 10:08

Der Link funktioniert nicht. [Die aufrufende URL ist ungültig. Weiter zur WEB.DE Homepage]

Hast du dich an diese Anleitung gehalten? (Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren!)


AVI Dateien sind da wenig problematisch, wie bereits geschrieben solltest du vorsichtig mit exe. Dateien und gepackten Daten sein. Von einer solchen Datei stammt auch deine Infektion.

7

06.04.2010, 18:17

Nein glaube nicht, ich glaub avira war noch aktiv alle programe waren auch nich aus und inet verbindung war auch noch aktiv....
Hab beim post keine anleitung mitbekommen

Bookmark and Share